iPhone SE 2: Design, Preis, Funktionen
iPhone SE 2: Design, Preis, Funktionen
iPhone SE 2: Design, Preis, Funktionen
Weiterlesen

iPhone SE 2: Design, Preis, Funktionen

Seit dem Tod von Steve Jobs hat Apple große Mühe, neue Dynamik beim Bau der iPhones zu entwickeln. 2016 brachte Apple sein neues iPhone SE heraus. Jetzt werden Gerüchte laut, dass es das iPhone SE 2 bald auf dem Markt gibt.

Das 2016 in Cupertino vorgestellte iPhone SE überzeugte die ganze Welt. Mit einem 4-Zoll-Display wie beim iPhone 5s, der Technik des iPhones 6s und einem zugänglichen Verkaufspreis von rund 500 Euro stellte es rundum zufrieden. Das teuerste Modell der Serie (mit der gleichen Kapazität eines 6s) kostete 859 Euro, das günstigste Gerät war für einen Preis von 489 Euro zu erstehen. Über diese Preiskategorie, die für Apple wirklich günstig ist, waren potentielle Kunden sichtlich erfreut.

iPhone SE 2 soll noch im Mai 2018 auf den Markt kommen

Und nun will das Unternehmen mit dem Apfel-Symbol eine neue Version dieses Smartphones auf den Markt bringen, das iPhone SE 2. Das von Winston in Indien konzipierte Smartphone soll das gleiche Design wie sein Vorgängermodell haben, aber mit der modernsten Technologie wie der neusten Kamera oder dem aktuellsten Prozessor ausgestattet sein. Laut Chip Online könnte es bereits im Mai 2018 auf den Markt kommen.

Weiter Artikel zum Thema iPhone

Apple macht alte iPhones absichtlich langsamer

Nach einem Sturz fängt sein iPhone Feuer. Er zieht sich schwere Verbrennungen zu

Wie viel würde ein iPhone kosten, wenn es nicht aus China käme?

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen