Sie kauft eine neue Jeans, doch auf den Fund in der Hosentasche hätte sie gerne verzichtet!

Sie kauft eine neue Jeans, doch auf den Fund in der Hosentasche hätte sie gerne verzichtet!

Wenn wir ein neues Kleidungsstück im Internet kaufen, machen wir uns grundsätzlich auf vieles gefasst. Doch so etwas erwarten wir sicher nicht!

Als sie ihr Nordstrom-Paket öffnete, erwartete Christine Evans nichts anderes, als darin ihre 89 Pfund teure Jeans zu finden. Doch als sie ihre Hand in die rechte Tasche ihrer brandneuen Jeans steckte, machte sie eine widerliche Entdeckung: Darin war ein schmutziger, abgenutzter Tanga! Angewidert, aber auch neugierig, wie diese Unterwäsche dahin gekommen war, versuchte Christine, mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten und befragte sie auf Twitter: 

Auch interessant
Klumlitz-Familie wächst: Heidi präsentiert zuckersüße Überraschung

"Nach mehreren Jahren als treue Kundin Ihrer Marke, war ich bestürzt über den mangelnden Kundenservice, den Sie mir entgegenbrachten, als ich eine Jeans mit einem getragenen dreckigen Tanga in der Vordertasche erhielt.

Das Unternehmen antwortete schnell auf ihre Anfrage auf Twitter: „Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die dadurch entstanden sind. Könnten Sie uns weitere Details in einer privaten Nachricht und Ihre Bestellnummer mitteilen? Darauf möchten wir näher eingehen.“ Das Unternehmen bot Christine eine Ersatz-Jeans an und sagte ihr auch, dass sie sich bewusst seien, dass kein Geldbetrag diesen Fehler beheben könne. Nordstrom wolle unbedingt herausfinden, wie ein schmutziger Tanga in die Tasche einer brandneuen Jeans gelangen könne.

Carina Levent
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen