Freudige Nachrichten bei Justin Bieber und Hailey: 'Sushi' krönt ihr junges Glück

Freudige Nachrichten bei Justin Bieber und Hailey: 'Sushi' krönt ihr junges Glück

Bei Justin Bieber und seiner Ehefrau Hailey könnte es momentan nicht besser laufen - jetzt lüften die beiden das Geheimnis um den Nachwuchs in ihrem Haus...

Nach seinen schweren Depressionen gibt es endlich freudige Nachrichten aus dem Hause Bieber. Justin und Hailey Baldwin könnten momentan glücklicher nicht sein - auch wenn sich die beiden beim Thema Baby noch etwas Zeit lassen wollen, gibt es trotzdem süße Nachwuchs-News: Der Sänger und das Model haben nämlich ein kleines Kätzchen adoptiert.

Justin Bieber kündigt Familienzuwachs an

Auch interessant
Diese Katze wird mit Wodka abgefüllt, aber aus gutem Grund

Bereits Tagen vor Ankunft des Fellknäuels kündigt Justin seinen Followern auf Instagram an: "Ich bekomme morgen eine Katze und ich werde sie Sushi nennen". Und kurze Zeit später postet der 25-Jährige tatsächlich ein Foto von sich zusammen mit der putzigen Samtpfote, die auf den ersten Blick auf dem Bild gar nicht auffällt.

Justin und Hailey: Völlig verliebt in "Sushi"

Der Musiker ist jedenfalls hin und weg von seinem neuen Freund und malt sich schon diverse Kosenamen für die Fellnase aus: "Ich kann sie Sooosh Magoosh nennen und ich freue mich so." Und weiter: "Oder mit Babystimme Toooooshie Bum Bum, oder…Sushi Poo…." An Ideen scheint es Bieber jedenfalls nicht zu mangeln.

Auch seine Ehefrau Hailey ist völlig hin und weg von dem Familienzuwachs und teilt ihre Freude mit, indem sie auf Justins Post in den Kommentaren einen weiteren Kosenamen vorschlägt: "Tushi buns" - was so viel wie "Pobäckchen" bedeutet. Eins scheint jedenfalls eindeutig klar zu sein: Das kleine Wesen wird es sicherlich gut haben bei Familie Bieber und hoffentlich mit ebenso viel Liebe wie Kosenamen überschüttet werden..!

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen