Kleine Diven: Aus diesem Grund zeigen Katzen uns oft die kalte Schulter

Kleine Diven: Aus diesem Grund zeigen Katzen uns oft die kalte Schulter

Ihr ruft eure Katze und sie reagiert einfach nicht? Wir alle keinen diese Situation. Den Grund dafür haben wir immer erahnt, doch nun haben Forscher ihn bestätigt. 

Wir haben alle schon Momente der Einsamkeit mit unserer Katze erlebt: Man ruft sie mehrmals und es kommt keine Reaktion. Aber keine Sorge, denn es gibt eine Erklärung für dieses Verhalten!

Katzen können ihren Namen erkennen

Die Zeitschrift The Scientific Report beweist nun, dass Katzen ihren Namen erkennen, uns aber lieber ignorieren. Das hätten wir natürlich lieber nicht gewusst! Aber macht euch keine Sorgen: Dass eure Katze nicht reagiert, bedeutet nicht, dass sie euch nicht liebt. 

Es wird ein Versuch mit 78 Katzen durchgeführt, bei dem die Forscher beweisen können, dass die Tiere ihren Namen von anderen unterscheiden können. Die Reaktionen sind Miauen und Bewegungen der Ohren oder des Schwanzes. Dies ist also nicht nur eine Frage der Aussprache, sondern des Namens. Gut zu wissen!

Manchmal reagieren sie nicht

Auch interessant
Diese Katze wird mit Wodka abgefüllt, aber aus gutem Grund

Die Katzen erkennen nicht nur die Worte, die von den Menschen ausgesprochen werden, sondern wissen auch, was dahintersteckt. „Die Namen der Katzen können mit Leckerchen, Streicheleinheiten, Spielen oder unangenehmen Erfahrungen wie einer Fahrt zum Tierarzt oder einem Bad in Verbindung gebracht werden.“

Je nachdem, was sie für einen Beweggrund hinter der Aussprache ihres Namens erkennen, reagieren sie... oder eben nicht! Und abends ist meist wieder alles vergessen und die Miezen kommen ins Bett kuscheln. Also macht euch keine Sorgen - sie lieben euch trotzdem! Mehr über das Thema erfahrt ihr in unserem Video! 

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen