Überfütterte Katze soll eingeschläfert werden, doch dann wird sie zum Internet-Hit
© Northshore Veterinary Hospital@Facebook

Überfütterte Katze soll eingeschläfert werden, doch dann wird sie zum Internet-Hit

Cinder Block wird von ihren Besitzern maßlos überfüttert und dann alleine zurückgelassen. Ein Nachbar rettet die Katze. Doch da er zurecht befürchtet, dass sie an Schmerzen leidet, bringt er sie in ein Tierspital, um sie einschläfern zu lassen.

Eine falsche Ernährung kann nicht für Menschen, sondern auch für Tiere fatale Folgen haben, wie dieser übergewichtige Igel beweist. Doch auch Katzen leiden darunter, wenn ihre Besitzer nicht auf eine gute Ernährung achten. Wie das Schicksal von Cinder Block beweist.

Überfüttert und verlassen

Cinder Block wird von ihren Besitzern übermäßig gefüttert und schließlich verlässt die Familie die Katze, wie The Dodo berichtet. Glücklicherweise nimmt sich ein Nachbar der Katze an und versucht, sich um sie zu kümmern.

Zu dem Zeitpunkt wiegt Cinder jedoch circa elf Kilo - das Normalgewicht bei erwachsenen Katzen liegt zwischen 3,6 bis 4,5 Kilo. Cinder Blocks Retter sorgt sich um ihre Lebensqualität und bringt die dicke Katze ins Tierspital. Eigentlich soll Cinder dort eingeschläfert werden. Wegen ihres Gewichts leidet die Katze an Arthritis und hat starke Schmerzen.

Der Wille zum Leben

Doch das Pflegepersonal bemerkt sofort, dass Cinder einen starken Lebenswillen hat und sehr aktiv ist. Sie beschließen, die Katze nicht aufzugeben und ihr in ihrer Not zu helfen.

Zuerst wird Cinder auf Diät gesetzt. Doch es zeigt sich schnell, dass das allein nicht ausreicht. Die Katze muss sich bewegen und der beste Weg dafür ist das Unterwasser-Laufband. Wasser und Katzen? Das verträgt sich nicht!

Cinder Block wird zum Internet-Hit

Dem stimmt auch Cinder Block vom ganzen Herzen zu. Aus Protest gegen die Nässe setzt sie sich mit ihrem gewaltigen Körper ganz an den Rand des Laufbandes und bewegt ostentativ nur eine einzige Pfote.

Das Video der faulen "Chubby Cat" geht viral und bringt Cinder Block viele Unterstützer ein.

Jason encourages Cinder! That's Good Work!

She is not on board with the exercise 😂 Jason is the best- That's good work! #felinemedicine #felinerehab

Posted by Northshore Veterinary Hospital on Saturday, October 19, 2019
Cinder Block ist sich noch nicht ganz sicher, ob sie sich hier wohlfühlt...

Kleine (Fort-)Schritte

Cinder geht es da ganz gleich wie ihren Artgenossen. Sie hasst Wasser! Doch langsam gewöhnt sie sich an die Therapie und traut sich schon mit allen Vieren auf das Laufband. Sie braucht aber immer noch Hilfe beim Gehen, sie ist einfach zu dick!

As many of you know Cinder was relinquished to our hospital last week. We are fortunate that Purina has offered to help us with her care. We will be fundraising for our Good Samaritan fund - stay tuned for the details. This fund is used exclusively to pay for veterinary care for clients who could otherwise not afford it. It is important to feed a prescription weight loss food to a pet that is this overweight because it is balanced nutritionally to avoid essential nutrient deficiencies that can happen on a weight loss program. Many people have wondered why we are subjecting Cinder to the underwater treadmill. Cinder has arthritis in multiple joints and is carrying an extra 10 lb of body weight. The water provides a reduced weight-bearing environment that increases functional use of limbs without marked weight loading and resultant discomfort to joints. She's still in the process of becoming acclimated to this treadmill and the water level is lower than we would like just so she can become used to the process.

Posted by Northshore Veterinary Hospital on Tuesday, October 22, 2019
Die ersten Versuche am Laufband!

Ein neues Leben

Chubby Cat macht immer mehr Fortschritte, eines Tages wird sie wieder ein normales Leben führen können. Das hat sie dann den engagierten Tierpflegern zu verdanken, die sich rührend um sie kümmern.

Auch interessant
Sie denkt, sie füttert Tauben: Dann kommt die Überraschung

Cinder, trying to cheat on her weekly weight check.

Posted by Northshore Veterinary Hospital on Monday, October 28, 2019
Sarah Kirsch
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen