Angst und Sorge um Mädchen mit faszinierender Haarpracht

Angst und Sorge um Mädchen mit faszinierender Haarpracht

Mia Aflalo ist gerade mal fünf Jahre alt und begeistert mit ihrer Mähne das Internet. Aber viele machen sich jetzt große Sorgen um das israelische Mädchen mit der ungewöhnlichen Haarpracht.

Die kleine Mia Aflalo aus Israel gehört mit ihren zarten fünf Jahren bereits jetzt zu den ganz großen Neuentdeckungen der Modewelt. Keine Frage - die Kleine hat für ihr Alter eine imposante Haarpracht, ähnlich wie das berühmte Baby Chanco. Das begeistert ihre Follower auf Instagram: Stolze 80.000 Fans hat Mia dort schon angehäuft. Sogar die Modezeitschrift Vogue plant jetzt ein Special mit dem Mini-Model. 

Kritische Stimmen werden laut  

Auch interessant
Welcher Pony passt zu deiner Gesichtsform?

Viele Follower der kleinen Mia sind absolut begeistert von der wallenden Mähne des Kindermodels und können einfach nicht genug davon kriegen. Andere hingegen sehen die Kindheit der Kleinen in Gefahr und äußern sich kritisch zu Mias so früh beginnender Karriere. Sie kommentieren: „Ihr geht doch so ihre ganze Kindheit verloren“, und „Es gibt keinen Grund, dass die kleine jetzt schon aussehen muss wie 20. Die Zeit vergeht schnell genug, wieso darf sie nicht noch ein paar Jahre ein Kind sein?“ Sie könnte ein ähnliches Schicksal ereilen wie das Kinder-Model Thylane Blondeau, die mit neun Jahren zum schönsten Mädchen der Welt gekürt wurde.

Hairstylist beteuert: Mia hat „Spaß bei der Arbeit“ 

Gegenüber der Daily Mail betont Mias Hairstylist Sagi Dahari, der ebenfalls ein gefeierter Instagram-Star ist, dass die Fünfjährige nicht nur Spaß bei der Arbeit habe, sondern auch „stets geduldig und mit einem Lächeln“ vor der Kamera und beim Styling stehe. Doch Spaß bei der Arbeit hin oder her - die Entscheidung, zum Instagram-Star zu werden, wurde höchstwahrscheinlich von ihren Eltern gefällt.

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen