Ein an einem Hydrocephalus leidender Junge wurde von den Eltern verstoßen!

Dima Kalekin aus der Ukraine kommt mit einem Wasserkopf zur Welt. Seine Eltern geben ihn in ein Waisenhaus für behinderte Kinder. Kein leichter Start ins Leben für den kleinen Dima! Doch er hat Glück...

Ein an einem Hydrocephalus leidender Junge wurde von den Eltern verstoßen!
Weiterlesen
Weiterlesen

DIMA WIRD GLEICH NACH DER GEBURT VON SEINEN ELTERN VERSTOSSEN, WEIL ER EINEN WASSERKOPF HAT

ER WÄCHST IN EINEM WAISENHAUS IN DER UKRAINE AUF, BIS ER 4 IST

IM KRIEGSGEBIET WERDEN WAISENKINDER DEPORTIERT

DIMA IST VON DER REISE GESCHWÄCHT

DOCH ER HAT GLÜCK UND WIRD VON EINEM AMERIKANISCHEN EHEPAAR ADOPTIERT

ER WIRD ZUM 8. KIND DER FAMILIE

ER HÖRT HEUTE AUF DEN NAMEN ZEBADIAH UND ES GEHT IHM BEDEUTEND BESSER