Eine Mutter klebt ihr zweijähriges Kind an die Wand, um in Ruhe putzen zu können
Eine Mutter klebt ihr zweijähriges Kind an die Wand, um in Ruhe putzen zu können
Eine Mutter klebt ihr zweijähriges Kind an die Wand, um in Ruhe putzen zu können
Weiterlesen

Eine Mutter klebt ihr zweijähriges Kind an die Wand, um in Ruhe putzen zu können

Im US-Bundesstaat Ohio klebt eine Mutter ihren zweijährigen Sohn an die Wand, um in Ruhe putzen zu können und kommentiert die Bilder dazu noch im Netz. Doch ihre Erziehungsmethode stösst bei den Internetzbenutzern auf keine Begeisterung! Sie reagieren empört auf die Untat. Jetzt muss sich die Frau vor der Polizei verantworten...

Ist Dein Kind ungezogen? Weißt Du nicht mehr, wie Du es bändigen kannst?

Ganz einfach! Warum klebst Du es nicht an die Wand?

Die achtzehnjährige Sheyla Rudolph aus dem US-Bundesstaat Ohio findet es witzig, ihre Erziehungsmethode zu filmen und auf Facebook Live zu streamen.

Um in Ruhe putzen zu können, fixiert sie ihren Sohn mit Klebeband an die Wand… mit ausgebreiteten Armen! Und den Mund klebt sie ihm auch gleich zu, um ihn nicht mehr hören zu müssen! Warum auch halbe Sachen machen!

Doch die Internetbenutzer finden das gar nicht witzig! Ganz im Gegenteil! Es hagelt nur so Vorwürfe und Beleidigungen… Es ist von Kindsmisshandlung die Rede.

Auch die Polizei mischt sich ein. Die junge Mutter wird verhaftet und das Kind einer Pflegefamilie anvertraut…

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen