Junge erzählt Mutter dauernd von einer Unbekannten: Als sie erfährt, um wen es sich handelt, packt sie das Entsetzen
Junge erzählt Mutter dauernd von einer Unbekannten: Als sie erfährt, um wen es sich handelt, packt sie das Entsetzen
Weiterlesen

Junge erzählt Mutter dauernd von einer Unbekannten: Als sie erfährt, um wen es sich handelt, packt sie das Entsetzen

Als Erica Ruehlman ihren Sohn fragt, wer Pam sei, die Person, mit der er sich regelmäßig alleine unterhalte, erlebte sie den Schock ihres Lebens und stellt Nachforschungen an.

Es kommt oft vor, dass sich Kinder mit imaginären Spielkameraden unterhalten, Kuscheltiere mit Namen benennen und die verrücktesten Dinge erzählen. Doch als Erica Ruehlman ihren Sohn Luke danach fragt, warum er immer so oft von einer gewissen Pam spräche und wer Pam sei, bekommt sie eine Antwort, die sie stutzig werden lässt.

Früheres Leben

Der Vierjährige erklärt seiner Mutter, dass er in einem früheren Leben so geheißen habe und ums Leben gekommen sei, als er auf der Flucht vor einem Feuer in Chicago aus dem Fenster gesprungen sei.

Die Mutter packt angesichts dieser Erklärung das Entsetzen. Sie stellt laut Fox 2 Nachforschungen an und bekommt heraus, dass 1993 bei einem Hotelbrand in Chicago tatsächlich eine Afroamerikanerin namens Pam ums Leben kam, weil sie auf der Flucht vor den Flammen in die Tiefe gesprungen war.

Pam ist Vergangenheit

Als der inzwischen fünfjährige Luke in einer Fernsehsendung mit den Fotos mehrerer junger Frauen konfrontiert wird – darunter die besagte Pam – erkennt er sie sofort, zeigt mit dem Finger auf sie und erklärt, dass er sich erinnere, wann dieses Foto gemacht worden sei. Luke hat also keine Nahtoderfahrung gemacht, wie z.B. Zack Clements oder Chris Harrison, sondern scheint wiedergeboren worden zu sein.

Diese junge Frau rettet das Leben eines Kindes durch eine Organspende
Auch interessant
Diese junge Frau rettet das Leben eines Kindes durch eine Organspende

Im Gespräch mit Pamelas Familie erfährt Lukes Mutter, sie sei ein begeisterter Stevie-Wonder-Fan gewesen und habe Klavier gespielt: Genau wie ihr Sohn Luke auch. Inzwischen spricht der kleine Luke nicht mehr von Pam, doch seine Eltern erzählen die Geschichte weiter, als unglaubliches Zeugnis einer Seelenwanderung.

Von Simone Haug
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen