Folgenschwere Diagnose: Mutter und ihr Neugeborenes kämpfen ums Überleben

Folgenschwere Diagnose: Mutter und ihr Neugeborenes kämpfen ums Überleben

Eine schreckliche Diagnose für jede Mutter holt Leanne während der Schwangerschaft zu ihrem zweiten Baby ein. Nun kämpfen beide, Mutter und Kind, ums Überleben.

 

 

Eine folgenschwere Diagnose

Eigentlich hätte es eine wunderschöne Zeit in ihrem Leben werden sollen. Leanne und ihr Mann erwarten ihr zweites Kind und das Familienglück scheint perfekt. Doch dann erhält Leanne die folgenschwere Diagnose: Die Schwangere hat Lungenkrebs. Nach langer Überlegung entscheiden sich Leanne und ihr Mann gegen eine Abtreibung, wie es ihnen von Ärzten empfohlen wird.

Kind und Mutter bangen ums Überleben

Da sich Leannes Zustand immer weiter verschlechtert, sehen sich die Ärzte gezwungen, das Baby elf Wochen vor dem eigentlichen Geburtstermin zu holen. Es kommt per Kaiserschnitt zur Welt und wiegt nur 1.276 Gramm. Nach der Entbindung muss das Neugeborenen auf die Intensivstation, es ist noch zu schwach, um selbstständig zu überleben. Zugleich verschlechtert sich Leannes Zustand. Nur eine kostspielige Spezialbehandlung kann sie noch retten. Deshalb ruft der Vater Jamie jetzt laut daily mailzu einer Spendenaktion auf - nur so kann er seine Leanne retten!

• Birgit Meier
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen