Es schützt gegen einen bösartigen Tumor, von dem 200.000 Frauen jedes Jahr sterben

Intrauterinpessare sind umgangssprachlich als Spiralen bekannt, die der Empfängnisverhütung dienen. Doch Forscher haben etwas Spannendes herausgefunden: Der Gegenstand verhindert nicht nur eine ungewollte Schwangerschaft, sondern senkt auch wensentlich das Risiko an einer bestimmten Krebsart zu erkranken.

Es schützt gegen einen bösartigen Tumor, von dem 200.000 Frauen jedes Jahr sterben
Weiterlesen
Weiterlesen