Lena Meyer-Landrut: Darum hat sie mit ihrem Max Schluss gemacht

Lena Meyer-Landrut: Darum hat sie mit ihrem Max Schluss gemacht

Auf Instagram hat Lena Meyer-Landrut die Trennung von ihrem langjährigen Freund Max von Helldorff öffentlich gemacht - jetzt werden die Hintergründe für das Liebes-Aus bekannt!

Nach acht gemeinsamen Jahren haben sich Lena Meyer-Landrut und Max von Helldorff überraschend getrennt. Insider wissen jedoch, dass die Beziehung schon längere Zeit auf Eis gelegen haben soll, wie die Bunte berichtet.

Trennung bereits seit Längerem absehbar

Auch interessant
Michael Jackson: Das ist aus Bubbles, dem Schimpansen des Sängers, geworden

Nach acht gemeinsamen Jahren ist die Liebe von Lena Meyer-Landrut und dem ehemaligen Basketballer Max von Hellsdorff verloren gegangen. Was für die Fans völlig überraschend kam, soll sich laut Insidern allerdings schon seit Längerem abgezeichnet haben. Obwohl Lena erst im Juni eine Liebeserklärung an Max gepostet hat, sei ihre Liebe danach langsam abgeklungen.

"Die Liebe ist einfach eingeschlafen" 

Ein Bekannter aus Lenas näherem Umfeld sagt: "Max hat bis zum Schluss geglaubt, dass es noch mal was werden könnte, aber von ihrer Seite aus war die Beziehung beendet." Und weiter: "Die Liebe ist einfach eingeschlafen." Es ist immer traurig, wenn eine Beziehung in die Brüche geht - bleibt zu hoffen, dass Lena und Max ihren Schmerz fernab der Öffentlichkeit verarbeiten können...  

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen