Lenas bitteres Geständnis: Ich lüge, weil es einfacher ist

Lenas bitteres Geständnis: Ich lüge, weil es einfacher ist

Lange Zeit schweigt Lena Meyer-Landrut zu ihrem Liebes-Aus - doch in ihrem neusten Instagram-Post zeigt sich die Sängerin verletzlicher denn je und macht ein bitteres Geständnis.

Seit ihrer Trennung von Max scheint sich Lena Meyer-Landrut auf Instagram verstärkt ihren Fans mitteilen zu wollen. Auch in ihrem neusten Posting zeigt sich die ESC-Gewinnerin von 2010 besonders verletzlich, wie die Bunte berichtet.

Lena: Insta-Post verrät Gefühlsleben

Auch interessant
Lena Meyer-Landrut veröffentlicht Bilder aus ihrem Urlaub! Doch als ihre Fans das sehen, sind sie schockiert!

Zu ihrem neusten Foto, das Lena auf Instagram gepostet hat und die 27-Jährige mit Kussmund zeigt, schreibt sie: "Ich lüge, weil ich Angst habe. Ich lüge, weil ich nicht verletzen möchte. Ich lüge, weil es einfacher ist." Ihre Follower fragen sich, ob sie auf die Trennung von ihrem langjährigen Freund Max anspielt und versuchen die Sängerin mit ihren eigenen Erfahrungen aufzubauen.

Fans geben Ratschläge

Neben eigenen Erfahrungen finden sich in der Kommentarspalte auch zahlreiche Ratschläge der Fans. So schreibt beispielsweise paddystropp: "Eine Lüge kann mehr verletzen als die Wahrheit." Und thomas.keil fügt direkt hinzu: "Finde ich gut dass du dazu stehst, Hauptsache Du belügst dich nicht selbst." dfrede245 stellt sich die Frage: "Die Lüge ist der einfache Weg einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen. Aber ist einfach richtig?" Eines ist jedenfalls klar: Lenas Fans nehmen durchaus Anteil an ihrem Gefühlsleben... 

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen