Lena Meyer-Landrut: Stalking-Outing vor laufenden TV-Kameras

Lena Meyer-Landrut: Stalking-Outing vor laufenden TV-Kameras

Vor laufenden TV-Kameras gesteht Lena zwei von ihren Fans, dass sie sie regelmäßig stalkt! Sie erzählt ihnen bis ins Detail, wie ihre Wohnzimmer aussehen. Die Reaktion der Fans ist unglaublich!

Lena Meyer-Landrut hat viele Fans, darunter auch namhafte Promis wie beispielsweise Profi-Kicker Mats Hummels. Doch statt von ihren Fans umschwärmt zu werden, begibt sich Lena jetzt in die umgekehrte Position - und outet sich vor laufenden TV-Kameras als Stalkerin, wie die TZ berichtet.

Lena outet sich im TV 

Für ihren TV-Auftritt bei "Verstehen Sie Spaß?" in der ARD bringt Lena ihre Fans mächtig in Verlegenheit. So gibt sich die Sängerin als deren Stalkerin aus, die alles über ihre Idole weiß - was sie tatsächlich dank ausgiebigen Briefings vor der Sendung auch tut. Ihre Fans haben keine Ahnung und sind einfach nur "geflashed". 

Auch interessant
Einzigartig: Das sind die schönsten Strände der Welt

Lena verunsichert zwei männliche Fans  

So überrascht die Sängerin zwei männliche Fans, als sie ihnen verrät, dass sie deren Wohnzimmer in- und auswendig kennen würde - natürlich alles durch Fotos auf Instagram. Die Männer sind völlig verdattert, kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Bei dem einen handelt es sich um Yoga-Markus, der Lena und ihre Begleiterin zunächst für ein lesbisches Pärchen hält, was bei den Zuschauern der Sendung für einen großen Lacher sorgt. Nach und nach klärt sich jedoch alles auf. Die Episode zeigt: Lena ist sich für keinen Spaß zu schade und ihre Fans feiern die 27-Jährige für ihren Humor...

• Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen