90 Jahre verheiratet: Das ist das Geheimnis ihrer Liebe
90 Jahre verheiratet: Das ist das Geheimnis ihrer Liebe
Weiterlesen

90 Jahre verheiratet: Das ist das Geheimnis ihrer Liebe

Karam und Kartari Chand haben sich im Jahr 1925 das Ja-Wort gegeben und sind sich seitdem nicht mehr von der Seite gewichen. Sie halten den Rekord für die längste Ehe der Welt.

Wer träumt nicht von einer Ehe, die für immer hält? Karam und Katari Chand können zu recht von sich behaupten, dieses Ziel erreicht zu haben. Die beiden sind 90 Jahre lang miteinander verheiratet.

1925 heiraten die beiden

Die Eheleute stammen aus dem Norden Indiens und geben sich dort im Jahr 1925 das Ja-Wort. 1965 siedeln die beiden Inder nach Bradford, England, um und halten bis heute den Rekord der längsten britischen Ehe.

Aus ihrer Liebe entstehen acht Kinder, 27 Enkel und 23 Urenkel, die die Eheleute alle aufwachsen sehen. Aber im Jahr 2016 geht eine traurige Nachricht um die Welt: Ehemann Karam Chand stirbt im Alter von 110 Jahren, einen Monat vor seinem 111. Geburtstag.

Seine Ehefrau wird von ihrer Trauer überwältigt, aber es geht ihr den Umständen entsprechend gut. Zur Zeitung 20 Minuten sagt sie, dass sie dankbar sei, eine so tolle und lange Ehe geführt haben zu dürfen. Kartari stirbt 2019 in Bradford im Alter von 107 Jahren.

Das Geheimnis ihrer Ehe

Die Eheleute lieben es, miteinander zu lachen. Karam sagt vor seinem Tod, dass das Romantischste in einer Beziehung der Humor ist. Aber nicht nur das: Auch das Essen sei die Basis für ein langes Leben und eine lange Ehe.

Er hat stets um Punkt 6:30 gefrühstückt und nahezu täglich einen Apfel gegessen. Wer kennt den Spruch „An apple a day keeps the doctor away“ (zu deutsch: Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern)? Auf Karam hat dieser Spruch jedenfalls zugetroffen.

Dieses Paar hält übrigens den Rekord über die zweitlängste Ehe. Wirklich spannend, wie sie ihre Beziehung beschreiben und wie sie so eine lange Ehe ohne Komplikationen geschafft haben.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen