'Age-Gap-Love': Andy Telford und Beth trennen 31 Jahre. Trotzdem sind sie ein Paar

'Age-Gap-Love': Andy Telford und Beth trennen 31 Jahre. Trotzdem sind sie ein Paar

Als Andy Telford gesteht, dass er sich in die Tochter seines Freundes verliebt hat, wirft ihn seine Freundin aus dem Haus. Nicht nur wegen des Betrugs, sondern auch, weil sie die Beziehung zu dem Mädchen alles andere als gut heißt - weder sie noch sonst jemand. Das Problem ist, dass Beth erst 16 Jahre alt ist, während Andy 47 Jahre alt ist. Das ist ihre Geschichte.

Andy Telford und Beth durchlaufen eine Tortur, als sie ihre Beziehung bekannt machen. Niemand akzeptiert ihren Altersunterschied und sie werden von ihren eigenen Freunden und der Familie abgelehnt. Das Paar hat einen Altersunterschied von 31 Jahren. Als sie sich verlieben, ist Andy 47 Jahre alt und die kleine Beth noch minderjährig, sie ist nämlich erst 16 Jahre alt.

Die Tochter seines Freundes 

Beth ist die Tochter eines Freundes von Andy. Sie verlieben sich ineinander und beschließen, ihre Liebe auszuleben, egal was andere über sie denken. Ihre Familie lehnt die Beziehung ab und nennt Andy einen "Pädophilen". Seine Freundin wirft ihn aus dem Haus und sie ziehen weit weg, um dort, im Norden von Wales, ihre Ruhe zu finden. 

Die beiden heiraten und haben inzwischen sogar Kinder. Beth ist glücklich, dass der Traum von einer Familie mit Andy endlich Wirklichkeit geworden ist. 

Das Paar nimmt an einer Fernsehsendung über Paare mit großem Altersunterschied teil. Ihre Beziehung macht die Zuschauer richtig sauer und sie kritisieren den Kanal stark dafür, so einem Thema Aufmerksamkeit zu schenken und solch eine Art von Beziehung zu verharmlosen.

Der Fernsehsender Channel 5 äußert sich zu den Vorwürfen wie folgt: „Heute gibt es Zehntausende von Paaren in ganz Großbritannien, die in Beziehungen mit signifikantem Altersunterschied sind. 'Age Gap Love' ist eine Dokumentation, die solche Beziehungen aus der Perspektive der Paare betrachtet ohne sie im Vorhinein zu verurteilen.“

Liebe ohne Grenzen?

Auch interessant
Unfall nach Partynacht: Junge Frau verdankt ihr Leben ihrem Kleid

Liebe kennt keine Grenzen und manchmal findet man sie dort, wo man sie am wenigstens erwartet: Bei älteren Menschen, jüngeren Menschen, beim gleichen Geschlecht, bei Personen unterschiedlicher Herkunft, Kultur oder Religion. Liebe kann überall und jederzeit passieren, unabhängig von den oben genannten Faktoren.

Die freie Liebe hat jedoch gewisse Grenzen, wie z.B. bei Minderjährigen. 

In Deutschland sieht die Rechtslage wie folgt aus: Bis 14 Jahre gilt man als Kind und Sex mit Kindern wird immer strafrechtlich verfolgt. Ab dem 14. Lebensjahr  ist fraglich, ob der Sex mit Jugendlichen ebenfalls strafbar ist. Das ist aber dann der Fall, wenn die Person in einem Näheverhältnis mit Jugendlichen steht. Dies besteht vor allem bei einem Erziehungs- und Ausbildungsverhältnis.

Juliane Kretsch-Oppenhovel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen