Er wiegt 195 Kilo, dann verliert er über die Hälfte seines Körpergewichts

Er wiegt 195 Kilo, dann verliert er über die Hälfte seines Körpergewichts

Joe Tonge hat ein neues Leben angefangen. Gestern noch ein unsicherer, übergewichtiger junger Mann... heute selbstsicher, stolz auf sich selbst und verliebt in die Liebe seines Lebens.

 

195 Kilo schwer verlässt Joe Tonge sein Bett nur, um in die Küche oder ins Badezimmer zu gehen. Dadurch wird er zum Einsiedlerkrebs und findet keine Freunde - außer in der virtuellen Welt. Hier ist er anonym, keiner kann an seinen Worten ablesen, dass er übergewichtig ist. Gegenüber der Dailymail sagt er: "Ich kommunizierte nur über Computerspiele. So fühlte ich mich in Sicherheit und musste mir über mein Aussehen keine Gedanken machen."

Auch interessant
Darum solltest du laut deinem Sternzeichen zum Psychotherapeuten gehen

Doch schließlich kommt der Wendepunkt: Joe gesteht sich ein, dass er unglücklich ist und das er etwas ändern muss. Er beginnt Sport zu treiben und beteiligt sich an einem Programm zum Abnehmen. In nur einem Jahr verliert er über die Hälfte seines Körpergewichts: 95 Kilogramm. Doch es kommt noch besser: Er begegnet der Liebe seines Lebens!

Auch sie hat eine krasse Veränderung hinter sich: Die ehemals dickste Frau der Welt ist heute nicht mehr wiederzuerkennen!

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen