Jeden Monat machen sie das gleiche Foto - die letzte Aufnahme ist herzzerreißend

Jeden Monat machen sie das gleiche Foto - die letzte Aufnahme ist herzzerreißend

Wir schreiben das Jahr 1973. Ein Fotograf porträtiert jeden Monat das Ehepaar Sweetman in seinem Garten. Die Bilder sind wunderschön und faszinierend, doch das letzte zerreißt uns das Herz.

Das Ehepaar ist seit langen Jahren verheiratet und der lebende Beweis dafür, dass wahre Liebe unzertrennlich macht. Die Idee des Fotografen: Er will das Paar in seinem Garten fotografieren, einmal im Monat, und dabei die Veränderungen von Jahreszeit zu Jahreszeit zeigen.

Das Projekt beginnt an einem schönen, sonnigen Tag, das Paar hat gerade Blumen gesät. Mit den Blumen wächst auch die Liebe des Paars. Doch das letzte Foto der Reihe bietet eine ergreifende Überraschung.

Frau Sweetman ist zwischenzeitlich gestorben. Als Hommage an seine Ehefrau stellt sich Herr Sweetman für das Foto an die Stelle, an der immer seine Frau stand. Er steht jetzt allein vor seinem Haus. Eine wunderschöne und ergreifende Geschichte.

• Sophie Kausch
Weiterlesen