Studie beweist: Untreue Menschen sind auch im Beruf unzuverlässig
Studie beweist: Untreue Menschen sind auch im Beruf unzuverlässig
Studie beweist: Untreue Menschen sind auch im Beruf unzuverlässig
Weiterlesen

Studie beweist: Untreue Menschen sind auch im Beruf unzuverlässig

In einer Studie entdecken amerikanische Finanzprofessoren Ungeheuerliches: Offenbar besteht eine Verbindung zwischen Untreue im Liebesleben und Unzuverlässigkeit in der Arbeit. Was steckt dahinter? Wir klären euch auf.

Im Jahr 2015 wird die Dating-Seite Ashley Madison gehackt und die Identitäten der Nutzer aller Welt bekannt gegeben. Ein riesiger Skandal, nicht nur für Ashley Madison, sondern vor allem für die User der Seite, von denen intime Daten gestohlen wurden. Doch nun machen sich drei amerikanische Finanzprofessoren genau diese Daten in einer Studie zunutze.

Die Studie offenbart eine ungeahnte Parallele

John Griffin, Samuel Kruger und Gonzalo Maturana analysieren die Profile von 11.000 Personen, die Mitglieder der Dating-Plattform für Seitensprünge sind. Das Ergebnis: "Unsere Studie zeigt, dass Untreue in einem Bereich mit der Untreue in einem anderen einhergeht."

Anhand ihrer Analyse können die Professoren vier Typen festlegen, die im Vergleich am untreusten sind: Polizeibeamte, Unternehmensführer, Makler und Wirtschaftskriminelle.

Es besteht eine Verbindung zwischen Treue in der Arbeit und in der Liebe.  Simon Ritzmann / Getty Images

Sie sehen einen Zusammenhang darin, dass es bei diesen Berufsgruppen doppelt so wahrscheinlich ist, dass sie entweder das Gesetz brechen, finanzielle Fehler begehen oder an einem Gerichtsverfahren teilnehmen. Offensichtlich wirkt sich das auf ihr Verhalten im Liebesleben aus.

Verbindung zwischen Liebe und Arbeitsplatz

Doch auch andersherum besteht eine Verbindung: Die Studie eine direkte Korrelation zwischen Untreue in der Liebe und Unzuverlässigkeit am Arbeitsplatz. All jene, die in ihrem Privatleben untreu sind, sind auch bei der Arbeit unzuverlässiger. Sehr interessant!

Untreue kennt dieses alte Paar hier jedenfalls nicht. Trotz Corona treffen sie sich jeden Tag an der geschlossenen Grenze, die sie räumlich voneinander trennt. Da können sich so manche noch eine Scheibe von abschneiden.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen