Sex während der Periode: So macht es beiden richtig Spaß

Viele Frauen, aber auch ihre Partner reden nicht gerne über die Menstruation. Vor allem in einer Beziehung ist das Thema nach wie vor oftmals tabu und der Sex wird für eine Woche ausgesetzt. Dabei bedeutet die Monatsblutung noch lange nicht, dass ihr auf Sex verzichten müsst.

Sex während der Periode: So macht es beiden richtig Spaß
Weiterlesen
Weiterlesen

Die Periode ist etwas ganz Natürliches und sollte auch als solches gehandhabt werden - einen Standpunkt, den auch die "Period Positivity" vertritt. Doch leider gibt es noch immer den ein oder anderen Vorbehalt, der mit Scham oder Ekel verbunden ist. Die Zeit der Regelblutung muss aber keineswegs eine Zeit der Abstinenz in einer Partnerschaft sein.

Wenn man trotz seiner Periode Sex haben möchte, bedarf es etwas Organisation, vor allem am ersten Tag, wo die Blutung meist am stärksten ist. Doch es wäre schade, wenn man dem Sex entsagt, denn die Befriedigung ist gerade in diesem Zeitraum zehnmal so hoch wie normal. Zudem birgt Sex während der Periode einige Vorteile, die ihr in diesem Artikel nachlesen könnt.

Gynäkologin spricht Klartext

Ihr solltet jedoch auf alle Fälle ein Kondom benutzen, wenn ihr nicht auf andere Weise verhütet (passt übrigens im Sommer auch auf, dass die Hitze die Wirkung eurer Verhütungsmittel nicht beeinflusst). Denn die Professorin für Geburtshilfe und Gynäkologie Mary Jane Minkin von der medizinischen Fakultät in Yale erklärt:

Manche Frauen glauben, sie könnten nicht schwanger werden, wenn sie während ihrer Periode Sex haben. Doch das Sperma kann einige Zeit überleben, und wenn Sie Ihren Eisprung diesen Monat früh haben, besteht die Chance schwanger zu werden, wenn Sie kein Kondom benutzen.
Auch während der Periode haben manche Frauen Lust auf Sex: Mit ein paar Tipps macht es sogar richtig Spaß. Sora Shimazaki@Pexels

6 Tipps für Sex während der Periode

  1. Duscht vor dem Sex: Am besten mit kaltem Wasser, dieses schwächt den Blutfluss und strafft eure Haut.
  2. Wenn die kalte Dusche nichts für euch ist, setzt auf Erfrischungstücher.
  3. Die naheliegendste Lösung: Habt einfach unter der Dusche Sex.
  4. Benutzt einen Softtampon. Dabei handelt es sich um einen Tampon, der die Blutung stoppt und gleichzeitig ermöglicht, dass man Sex hat.
  5. Um Blutflecken auf eurem Bett zu vermeiden, schützt eure Laken mit einem saugfähigen Handtuch - am besten eines in dunkler Farbe.
  6. Was die Stellung für euer Liebesspiel während eurer Periode angeht, so gibt es keine Einschränkungen (eine bestimmte Stellung kommt sogar fast mit Orgasmusgarantie). Klug wären natürlich Stellungen, in denen die Frau nicht oben ist.

Jetzt seid ihr perfekt vorbereitet auf das Liebesspiel während der nächsten Periode. Da bleibt uns nur noch eines zu sagen: Viel Spaß und genießt die Zeit mit eurem Partner!