Sie soll adoptiert werden. Doch im Gerichtssaal erwartet sie eine große Überraschung

Sie soll adoptiert werden. Doch im Gerichtssaal erwartet sie eine große Überraschung

Als die kleine Danielle und ihre Pflegeeltern vor Gericht die Adoption des Mädchens offiziell machen wollen, erwartet sie dort eine Überraschung…

Seit März 2014 lebt die fünfjährige Danielle bei ihren Pflegeeltern Sarah und Jim Konogan in Grand Rapids, Michigan. Nach Jahren des Zusammenlebens beschlossen Sarah und Jim, das kleine blonde Mädchen offiziell zu adoptieren. Vor Gericht sollten die Formalitäten des Verfahrens geregelt werden… Doch Michelle erwartete alles andere als ein langweiliger Gerichtstermin. Sie konnte ihren Augen kaum trauen…

Ein echtes Märchen

Auch interessant
Sie klagt über Bauchschmerzen, am nächsten Tag folgt die Überraschung

Als die kleine Familie den Raum betritt, empfangen sie dort sieben lächelnde Disney-Prinzessinnen und ein Prinz! Dornröschen, Arielle, Aschenputtel, Elsa – alle Prinzessinnen aus Danielles Träumen waren da! Sogar die Richterin hatte ihre schwarze Robe gegen ein schneeweißes Kostüm getauscht! Die Idee zu der Kostümshow hatte die Sozialarbeiterin, die sich um Danielles Akte kümmerte und von ihrer Liebe zu Disney-Märchen wusste.

In diesem märchenhaften Ambiente werden Sarah und Jim also offiziell die Eltern der kleinen Danielle. „Wenn Kinder eine neue Familie finden, dann ist das definitiv ein Fest. Das zeigt auch die Liebe und das Mitgefühl unserer Helfer“, sagte Laura Mitchell, die Direktorin des Zentrums, das Danielle geholfen hatte, ihre Eltern zu finden.

Heute ist Danielle ein kleines Mädchen wie jedes andere, das bei liebevollen Eltern lebt und Disney-Filme liebt. Was für eine schöne Geschichte! Zu schade, dass es solche Adoptionsverfahren nicht öfter gibt.

Lucia Salomon
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen