Stealthing: Dieser ekelhafte Trend im Bett bedroht die Gesundheit von Frauen
Stealthing: Dieser ekelhafte Trend im Bett bedroht die Gesundheit von Frauen
Stealthing: Dieser ekelhafte Trend im Bett bedroht die Gesundheit von Frauen
Weiterlesen

Stealthing: Dieser ekelhafte Trend im Bett bedroht die Gesundheit von Frauen

Von Sarah Kirsch

Wir sind es mittlerweile gewohnt: Ein Trend jagt den nächsten. Doch auch im Bett gibt es immer mehr Sex-Trends, die nicht durchgehend alle positiv sind. Vor allem Stealthing ist ein Trend, der einfach nur ekelerregend ist!

Ob Breadcrumbing, Mosting oder Sneating: Beim Dating jagt ein fieser Trend den nächsten. Doch auch im Bett geht es längst nicht mehr nur um Stellungen, denn auch hier jagen sich die Trends.

Gefährliche Sex-Trends

Und das ist nicht selten ungefährlich! Manch ein Sex-Trend kann sogar für die Gesundheit oder das Leben der Beteiligten zur Gefahr werden. Beim Chemsex geht es zum Beispiel darum Drogen und Liebesspiel zu vereinen.

Beim Stealthing dreht sich alles um das Kondom  Science Photo Library - IAN HOOTON.@Getty Images

Stealthing

Doch auch Stealthing passiert immer häufiger und sorgt damit ordentlich für Aufregung! Denn dieser neue Sex-Trend ist sehr bedenklich und übt Gewalt aus - zumeist an Frauen.

Dabei handelt es sich um Folgendes: Der Mann entfernt vor dem Sex heimlich das Kondom, ohne dass die Partnerin oder auch der Partner davon weiß.

In der Schweiz ist unlängst ein Mann der Vergewaltigung schuldig gesprochen worden, da er die Praktik heimlich beim Geschlechtsverkehr ausgeübt hat. Die Frau hat zwar dem Sex zugestimmt - doch nur zum geschützten Geschlechtsverkehr! Stealthing ist eine ekelerregende Tat, die die Lust des Mannes über die Gesundheit und die Entscheidungsfreiheit der Frau stellt. Das kann man nur verurteilen!


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen