Trotzdem es gesetzlich verboten ist: Sie sind Halbgeschwister und verheiratet

Trotzdem es gesetzlich verboten ist: Sie sind Halbgeschwister und verheiratet

Debby und Joe sind kein normales Ehepaar. Sie haben sich einander vor vier Jahren das Ja-Wort gegeben, nachdem sie ihre Liebe 15 Jahre lang geheim gehalten haben, denn sie sind Halbgeschwister. Darum konnten sie trotzdem heiraten!

Debby Zutant und ihr Mann Joe sind Halbgeschwister und haben den gleichen Vater. Sie verlieben sich sofort, als sie sich vor 15 Jahren zum ersten Mal treffen. Jahrelang verstecken sie ihre Beziehung aus Angst vor dem, was die Familie sagen würde. Aber vor vier Jahren beschließen sie, ihre Liebe anzunehmen wie sie ist und sich einander das Ja-Wort zu geben.

Genetisch sexuelle Anziehung 

Debby ist adoptiert und hat ihr Leben lang das Gefühl, dass ihr etwas fehlt. Sie will ihre richtige Familie treffen und im Alter von 35 Jahren beauftragt sie einen Privatdetektiv, um ihre biologischen Eltern zu finden. Als sie sie schließlich trifft, erzählen sie ihr von ihrem Halbbruder Joe, der viel jünger ist als sie.  

Als Debby und Joe sich treffen, ist er erst 23 Jahre alt. Sie beide erkennen, dass es Liebe auf den ersten Blick ist, obwohl sie miteinander verwandt sind. Sie haben nicht das Gefühl, dass sie etwas Falsches machen, weil sie nicht zusammen aufgewachsen sind und sich nicht wie eine Familie fühlen - obwohl sie es biologisch gesehen sind.  

Auch interessant
Sie entdeckt auf Facebook, dass ihr Mann ein Doppelleben führt!

Die Halbgeschwister erlebten das, was als genetische sexuelle Anziehung (GSA) bekannt ist, d.h. sie finden jemanden sexuell attraktiv, mit dem sie verwandt sind. 

Eine verbotene Beziehung

Debby und Joe halten ihre Beziehung 15 Jahre lang geheim, aus Angst vor dem, was die Familie sagen könnte. Vor vier Jahren beschließen sie, den nächsten Schritt zu wagen und zu heiraten, nachdem sie ihren Familien ihre Beziehung gestanden haben. Sie sind es leid, allen etwas vorspielen zu müssen und sie wollen ein normales Leben führen können. 

In den USA ist ihre Beziehung verboten, aber die Heirat fliegt nicht auf, weil sie nicht den gleichen Nachnamen tragen. 

Ihre Familien akzeptieren schließlich ihre Beziehung und die Geschwister sind heute glücklich verheiratet. Schaut euch in unserem Video ihre Bilder an.

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen