Ungewöhnlicher Liebesbeweis: Dem anderen nicht richtig zuzuhören zeigt, wie wichtig du für den anderen bist
Ungewöhnlicher Liebesbeweis: Dem anderen nicht richtig zuzuhören zeigt, wie wichtig du für den anderen bist
Weiterlesen

Ungewöhnlicher Liebesbeweis: Dem anderen nicht richtig zuzuhören zeigt, wie wichtig du für den anderen bist

Diese Studie wird manche Pärchen ganz sicher beruhigen: Wissenschaftler haben herausgefunden, je näher man sich steht, desto weniger achtet man auf das, was der andere erzählt. Wir erklären euch mehr.

"Aber das hab ich dir doch vor fünf Minuten schon gesagt!" oder "Hast du die Zitronen vergessen?" Wahrscheinlich wart ihr auch schon einmal in der Situation, dass euch euer Gegenüber nicht zugehört hat. Egal, ob es euer Partner oder jemand anderes war, den ihr sehr gut kennt, richtig?

Ihr solltet wissen, dass es nicht daran liegt, dass ihr der Person völlig egal seid, sondern dass sie ganz einfach davon ausgeht, euch gut zu kennen. Ein Liebesbeweis der etwas anderen Art also.

Du hörst mir gar nicht zu, aber dafür kenne ich dich gut

Die New York Times veröffentlicht jetzt die Ergebnisse eine Studie von sciencedirect. Wenn wir mit jemandem sprechen, den wir sehr gut kennen, setzen wir vieles einfach voraus. Dabei überschätzen wir unsere Fähigkeit, den anderen zu verstehen und von ihm verstanden zu werden. So passiert es, dass die Art und Weise, wie wir zuhören oder Dinge sagen, immer undeutlicher wird.

Partner überschätzen sich gerne in ihrer Kommunikationsfähigkeit. Tim Robberts / Getty Images

Die Studie

Um zu diesem Ergebnis zu kommen, ließen die Wissenschaftler mehrere Pärchen einen Test durchführen. Die Partner saßen jeweils mit dem Rücken zueinander und sollten die unklaren Aussagen des anderen interpretieren. Anschließend wurde die Aufgabe mit einem oder einer Unbekannten durchgeführt.

Das Ergebnis? Die Partner überschätzten durchweg ihre Kommunikationsfähigkeit. In Gegenwart eines Fremden drückten sich die Testpersonen hingegen klarer aus, wodurch ihre Aussagen besser verstanden werden konnten. Das liegt daran, dass wir im Gespräch mit jemanden, den wir sehr gut kennen, gewisse Details auslassen oder als gewusst voraussetzen.

Astrologie: Nur fünf Sternzeichen sind richtig gute Küsser!
Auch interessant
Astrologie: Nur fünf Sternzeichen sind richtig gute Küsser!
Wenn man jemanden recht gut kennt, neigt man unbewusst dazu, etwas zu überhören, denn man meint, schon zu wissen, was der andere einem sagen will. Genau wie wenn man eine Strecke schon einmal gefahren ist, und beim nächstem Mal nicht mehr auf die Straßenschilder achtet.

Im Grunde ist es ein schöner Liebesbeweis... der im Alltag allerdings recht nervig sein kann! Mehr Informationen dazu findet ihr in unserem Video zu diesem Artikel. Außerdem gibt es auch noch andere Liebesleben-Killer, wie zum Beispiel ein Fernseher im Schlafzimmer. Mehr dazu in diesem Artikel.

Von Thomas Schmitt
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen