Nie wieder Kratzer im Holztisch und Parkett mit einem Abfallprodukt

  • Kaffeesatz als Düngemittel: Neben Koffein enthält er gute Nährstoffe wie Stickstoff, Phosphor oder Kalium. Achtung, nicht bei Setzlingen anwenden!
  • Kaffeesatz als Färbemittel: An Ostern kannst du deine Eier mit Kaffeesatz färben.
  • Mit Kaffeesatz Kratzer in dunkeln Holzmöbeln entfernen: Einfach mit einem Wattestäbchen den Kaffeesatz auftragen - schon ist der Kratzer verschwunden
  • Mehr Volumen dank Kaffeesatz: Als Haar-Kur oder als Ergänzung in deinem Shampoo verleiht Kaffeesatz deinem Haar Kraft und Glanz
  • Kaffeesatz im Kamin: Wenn du etwas feuchten Kaffeesatz in den Kamin gibst, fällt dir die Säuberung nach einem gemütlichen Abend leichter

Kaffee schmeckt lecker und hilft uns wach zu werden. Für einen guten Start in den Tag, gehört er für viele von uns zur Morgenroutine einfach dazu. Doch Kaffee kann noch mehr als müde Köpfe munter machen. Nach dem Aufbrühen wird das Kaffeepulver zum wahren Alleskönner. Von verkrusteten Pfannen, über lästige Schädlingen im Garten bis hin zur Haarkur oder als Anti-Cellulite-Mittel - Kaffeesatz schafft sie alle. Als bloß nicht wegschmeißen! 

Sophie Kausch
Astrologie: Welche Katze bist du deinem Sternzeichen nach?

Astrologie: Welche Katze bist du deinem Sternzeichen nach?


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen