Erneuter Ekelfund bei McDonald's: Doch diesmal sind die Kunden schuld

Erneuter Ekelfund bei McDonald's: Doch diesmal sind die Kunden schuld

Mc Donalds ist nicht nur für sein schnelles Essen berühmt, sondern auch für Berichte über Ekelfunde in Burgern, Wraps und Co. Das hält die Kunden jedoch nicht davon ab, die Läden zu stürmen. Jetzt kommt allerdings heraus, das auch die Besucher der Fast-Food-Kette ihren Teil zu einer mangelnden Hygiene beitragen und das kann schwere Folgen für die Gesundheit haben.

Die mikrobiologische Abteilung der London Metropolitan University hat Tests in acht McDonald's-Restaurants in London und Birmingham durchgeführt. Dabei wurde die Sauberkeit der Restaurants überprüft

Ekelfund in allen untersuchten Restaurants 

Und die Wissenschaftler sind fündig geworden: Bei den Tests fanden sie Spuren von Kot auf den Touchscreens, die die Kunden für ihre Bestellung benutzen!

„Wir waren alle erstaunt darüber, wie viele Darm- und Fäkalbakterien sich auf den Geräten befanden. Diese Bakterien lösen Infektionen aus, die einen Krankenhausaufenthalt nach sich ziehen können“, erklärt Paul Matawele, einer der Spezialisten.

Mangelnde Hygiene

Auch interessant
"Tierleid, Gesundheit und Klimawandel": Rügenwalder Mühle-Chef setzt auf vegane Schiene

Das ist ganz schön beunruhigend, aber nicht gerade überraschend: Es handelt sich hier um die Folge mangelnder Hygiene bei den Kunden. Und das geht ziemlich weit: Offenbar haben manche von den Menschen, die diese Bildschirme berühren, die Angewohnheit, sich nach dem Toilettengang nicht die Hände zu waschen.

Dabei kann man durch das Händewaschen eine Staphylokokken-Infektion vermeiden. Also – ein guter Ratschlag für euch: Geht euch die Hände waschen, nachdem ihr bei McDonald's etwas über einen Touchscreen bestellt habt!

McDonald's versicherte, dass die Bildschirme regelmäßig gereinigt werden und man in jedem Restaurant die Möglichkeit hat, sich die Hände zu waschen. Eine Infektion lässt sich somit einfach vermeiden. 

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen