Wenn in einer Fast-Food-Tüte eine tierische Überraschung lauert (Video)

Wenn in einer Fast-Food-Tüte eine tierische Überraschung lauert (Video)

Wer gerne ab und zu bei McDonalds oder Burger King essen geht, bestellt sich meistens seinen Lieblingsburger, eine Portion Pommes und einen Softdrink. Doch in diesem Fall befindet sich etwas ganz anderes in der Tüte und zwar etwas, das man nicht essen sollte.

Überraschungen in McDonalds-Tüten gibt es immer wieder mal, manchmal sind sie leider sogar ziemlich unappetitlich. Zur Abwechslung haben wir heute allerdings ein Video, welches den eher putzigen Inhalt einer solchen Tüte preisgibt.

Eckstein, Eckstein, alles muss versteckt sein

In der Tüte raschelt es erst ein wenig. Nach ein paar Sekunden lugt dann ganz vorsichtig ein kleiner Katzenkopf hervor. Die kleine Samtpfote fand das Versteck anscheinend besonders interessant.

Zum Glück hat sie sich nur eine Papiertüte ausgesucht; Kater Baloo hat sich vor ein paar Monaten nämlich dazu entschieden, sich in einem Paket zu verstecken und hat dadurch eine kleine Weltreise hinter sich gebracht.

Eventuell riecht es in der Tüte so gut nach Essen, dass das Kätzchen gar nicht mehr raus möchte. Für alle Anwesenden sicherlich ein lustiger, aber auch herzallerliebster Moment, der vom Youtube-Konto Kittensgomad unbedingt mit der Welt geteilt werden musste.

Auch interessant
Diese Häschen haben einen Auftrag: Beweisen, dass sie süßer sind als Katzenbabys

Einmal aus der Tüte kann es für das kleine Tier und seinen Besitzer ja dann zu neuen Abenteuern aufgehen. Das Kätzchen aus dem Video muss sicherlich nicht erst um ein paar Streicheleinheiten betteln, wie es bei anderen Stubentigern der Fall ist.

Wir finden den kleinen Fellball auch sehr entzückend und könnten uns das Video stundenlang ansehen. Außerdem ist uns das kleine Tier sehr viel lieber, als fettige Hamburger und Pommes frites.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen