Der Junge mit der Haarpracht: Farouk James verbreitet eine wichtige Message

Der Junge mit der Haarpracht: Farouk James verbreitet eine wichtige Message

Mit seiner spektakulären Afro-Mähne ist der siebenjährige Brite Farouk James ein erstaunlicher kleiner Junge und trotz seines kindlichen Alters in der Modewelt bereits ein Star. Er nutzt seinen Status, um eine wichtige Message zu verkünden.

Mit kaum sieben Jahren ist Farouk James in den sozialen Netzwerken und in der Modebranche bereits ein Star. Und das aufgrund seiner unglaublich langen, schönen, lockigen Haare. Für nichts in der Welt würde er auf diese Haarpracht verzichten. Sich die Haare schneiden zu lassen, das kommt für ihn nicht in Frage. Seinen Haaren verdankt er seine Identität. Sie sind ein wichtiger Bestandteil seiner Persönlichkeit. Diese Ansicht vertritt auch seine Mutter Bonnie. „Wir möchten der Welt zeigen, dass auch ein Junge langes, lockiges Haar tragen kann", vertraut sie Insider an.

Seine Haare waren schon bei der Ultraschalluntersuchung zu sehen

Doch der Junge ist mit mehr als 219.000 Anhänger nicht nur auf Instagram eine kleine Berühmtheit. Er ist auch in der Modewelt für seine Haarpracht bekannt und hat sich dort einen Namen gemacht. „Farouk kam schon mit einem ungewöhnlichen Haarschopf zur Welt. Bereits bei der Ultraschalluntersuchung im sechsten Monat meiner Schwangerschaft war zu sehen, wie sich seine Haare in meiner Gebärmutter bewegten", erklärt die Mutter des Jungen stolz auf Insider.

Auch interessant
Wegen Heidis Mädels: ProSieben kriegt Ärger mit dem Gesetz

Seinen ersten Modelvertrag bekommt er mit nur neun Monaten

Sie ermutigt ihn und hilft ihm bis heute, das schöne Haar zu erhalten, das er von Geburt an hat. Und das ihm mit nur neun Monaten schon seinen ersten Model-Vertrag einbrachte! Nach dieser lukrativen Erfahrung beschließt Bonnie, ihm einen Instagram-Account zu erstellen.

Warum sollten nicht auch Söhne ihr Haar lang tragen dürfen?

Schon bald ist Farouk James auf Instagram ein kleiner Star. Inzwischen nutzt er das Internet selbst, um Botschaften der Selbstakzeptanz zu vermitteln und anderen Kindern zu helfen, sich mit ihren Besonderheiten anzunehmen und letztere auszuleben. Auf YouTube sind Tutorials von ihm und seiner Mutter mit Frisuren und Vorschlägen zu sehen, um anderen Familien und Eltern zu zeigen, dass auch Söhne ihr Haar lang tragen können.  

Die Agentur meinte anfänglich zwar „Wenn Sie mehr Aufträge haben wollen, dann müssen Sie ihm die Haare schneiden…“ Doch das ist inzwischen überholt. Dass Jungen keine langen lockigen Haare haben dürfen, ist von gestern. Inzwischen ist dieser Look auch in der Modewelt begehrt! Selbst bei Jungen seines Alters.

Im Video sind weitere Bilder des kleinen Farouk James mit seiner unglaublichen Haarpracht zu sehen.

(Quelle: Yahoo / Bild: Getty)

• Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen