Ehemaliges Topmodel ist heute obdachlos. So kam es zu ihrem Abstieg

Ehemaliges Topmodel ist heute obdachlos. So kam es zu ihrem Abstieg

In den 80er Jahren ist Nastasia Urbano ein sehr bekanntes Model. Doch heute hat sie kein Zuhause mehr. In einem Interview erzählt sie von ihrer tragischen Geschichte.

"Ich war in allen Zeitschriften, jeder liebte mich. Über drei oder vier Jahre bekam ich 1 Million Dollar im Jahr für gerade einmal 20 Tage Arbeit. Ich hatte alles, ich lebte wie eine Königin," berichtet Nastasia Urbano der spanischen Zeitschrift El Periodico. Doch heute lebt das ehemalige Model in Obdachlosigkeit.

Wie konnte es soweit kommen? Sie verrät es uns: "An einem Abend aß ich mit Jack Nicholson, am nächsten mit Andy Warhol oder Roman Polanski. Ich ging zu Partys mit Melanie Griffith, Don Johnson und Simon and Garfunkel. Ich sollte zur Hochzeit von Madonna und Sean Penn gehen, weil David Keith eingeladen war und ich zu der Zeit mit ihm ausging, doch wir wachten mit einem Kater auf und kamen nicht aus dem Bett," beginnt sie ihre Erzählung.

In den 80er Jahren ist Nastasia Urbano eines der reichsten Topmodels: Sie ist das Gesicht des Parfums Opium von Yves Saint Laurent und der Marke Revlon. Verträge, die ihr viel Geld einbringen. Doch Ruhm und Erfolg machen nicht automatisch glücklich.

Schuld ist ihr Ex-Mann

Auch interessant
Er rettet diese Löwin als Junges vor dem sicheren Tod. Seht, wie sie nach zwei Jahren auf ihn reagiert

Heute verbringt Nastasia Urbano im Alter von 57 Jahren die Nächte in den Vorräumen von Banken, um sich warm zu halten. Die Schuld dafür gibt sie ihrem Ex-Mann, der, wie sie gesteht, ihr alles Geld genommen hat:"Bei der Bank sagte man mir, ich hätte genug Geld für den Rest meines Lebens. Und jetzt stehe ich hier wegen dieses Mannes, meinem Ex-Mann," erklärt sie im Interview.

"Er zahlte alles mit meinem Geld. Gerade einmal zwei Tage nachdem wir uns kennengelernt hatten, wollte er, dass ich einen BMW kaufe, und ich unterzeichnete wie eine Idiotin den Scheck. Ich war verliebt," fügt sie hinzu. Sie bereut, wie sie sich damals verhalten hat, doch erklärt, dass die Beziehung auch zwei wunderbare Kinder hervorgebracht hat.

Nach der Veröffentlichung dieses Interviews setzen sich viele Menschen dafür ein, Nastasia Urbano ein besseres Leben zu ermöglichen. Innerhalb weniger Tage werden fast 6.000 Euro zur Unterstützung des ehemaligen Models gesammelt. Wofür das Geld genutzt werden soll, ist nicht klar, doch hoffen wir, dass es ihr helfen wird, einen Neuanfang zu starten.

Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen