Lady Gaga sagt Konzert ab: "Ich bin zu schwach, um aufzutreten"

Lady Gaga sagt Konzert ab: "Ich bin zu schwach, um aufzutreten"

Lady Gaga hat inzwischen zwei eigene Shows in Las Vegas. Eine davon muss sie jetzt aber wegen Krankheit absagen - wird der Sängerin alles zu viel?

Lady Gaga geht es aktuell gar nicht gut. Die Sängerin hat seit Dezember 2018 zwei Shows in Las Vegas, was nur den größten Showstars vorbehalten ist. Die Shows heißen Enigma und Lady GaGa Jazz & Piano und laufen noch bis Mai 2020.

Konzert abgesagt

Die Singer-Songwriterin muss jetzt aber eines ihrer Konzerte absagen. Via Facebook informiert sie ihre Fans über die ausgefallene Show und berichtet auch von dem Grund. Ihr geht es gesundheitlich gar nicht gut.

Ich bin am Boden zerstört. Ich kann für meine vielen Fans, die angereist sind, nicht auftreten. Ich habe eine Nebenhöhlenentzündung und eine Bronchitis.

Zu dem Text postet sie ein Bild, auf dem sie mit einem Inhalator im Mund zu sehen ist. Außerdem hängt die A Star is born-Schauspielerin, die gerade erst wegen Plagiats angeklagt wurde, am Tropf. Lady Gaga selber ist untröstlich über das ausgefallene Konzert.

Sie will ihre Fans nicht im Stich lassen

Ihren Fans schreibt sie, dass sie sie nicht im Stich lassen wollte und es wirklich nicht anders geht. Sie ist zu schwach für die Show und kann nicht performen. Auch ihr Verlobter dürfte sich große Sorgen um seine Zukünftige machen.

Auch interessant
Darum solltest du deine Mahlzeit mit der Nachspeise beginnen

Am Ende ihres Posts schreibt Lady Gaga übrigens noch, dass sie es wieder gutmachen will. Wie genau die Wiedergutmachung aussieht, hat sie aber noch nicht verraten. Wir wünschen der Sängerin auf jeden Fall gute Besserung!!

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen