Gen-Anomalie: Mutter ist erst 30 und hat schon enorm viele Kinder zur Welt gebracht

Gen-Anomalie: Mutter ist erst 30 und hat schon enorm viele Kinder zur Welt gebracht

Mariam Nabatanzi ist erst Ende 30 und hat schon unfassbar viele Kinder auf die Welt gebracht. Eine wirklich beeindruckende Geschichte!

Dürfen wir vorstellen: Mariam Nabatanzi. Wie alt die Frau ist, die über 40 Kinder bekommen hat, weiß sie selber nicht so genau. Fest steht: Sie hat mehr Kinder geboren als sie alt ist. Insgesamt bekommt die Frau aus Kampala, Uganda, 44 Kinder. 38 davon haben überlebt, das bestätigen auch die hiesigen Behörden.

Wie kann man so viele Kinder bekommen?

Mariam wird auch "Zwillingsmutter, die Vierlinge zur Welt bringt" genannt. Ihr ältestes Kind ist 24 Jahre alt, das jüngste etwas älter als ein Jahr. Die Kinder stammen alle vom selben Vater. Unter den 38 Kindern sind nur zehn Mädchen, der Rest der Truppe sind Jungs. Das heißt, allein die Jungs könnten zwei Fußballmannschaften stellen und hätten sogar noch Ersatzspieler.

Auch interessant
McDonald's: Als diese Mutter mit ihrer Tochter auf die Toilette geht, erleben sie Grauenhaftes

Mariam ist meistens mit Mehrlingen schwanger. Sie bekommt unter anderem sechs mal Zwillinge, viermal Drillinge und dreimal Vierlinge. Grund für die Mehrlingsgeburten ist eine genetische Anomalie. Ihr Körper produziert mehr Eizellen als bei anderen Frauen. Um das zu unterbinden, hat sie sich nun die Eileiter blockieren lassen. Somit ist das einjährige Kind definitiv ihr Letztes.

Eine Großfamilie

Mariam wird mit zwölf Jahren an einen 40-Jährigen verheiratet und rasch folgen die ersten Kinder. Sie berichtet im Stern von häuslicher Gewalt und erzählt auch, wie schwer es ist, so viele Kinder zu ernähren. Sie verkauft Heilkräuter und flechtet Zöpfe, um die Kinder zu ernähren. Das Gehalt ihres Mannes allein reicht nicht aus, um die vielen Kinder versorgen zu können.

Für die Zukunft wünscht sich die 38-fache Mama, dass alle ihre Kinder zur Schule gehen können und einen guten Abschluss machen. Sie möchte, dass sie es einmal besser haben als sie selbst. Was für eine beeindruckende Frau!

• Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen