Ist Stillen eine natürliche Verhütungsmethode?
Ist Stillen eine natürliche Verhütungsmethode?
Ist Stillen eine natürliche Verhütungsmethode?
Weiterlesen

Ist Stillen eine natürliche Verhütungsmethode?

Innerhalb eines Jahres ist Eliza Courby dreifache Mutter geworden. Wie ist das nur möglich? Erstens waren Unwissen und zweitens eine Portion Zufall im Spiel.

Zwei Geburten kurz hintereinander

Eliza ist 27 Jahre alt und wohnt in Sydney in Australien. Ihre Geschichte ist eine wahre Seltenheit, denn 6 Wochen nachdem sie ihre Tochter Charlie auf die Welt brachte, wurde sie erneut schwanger und zwar mit Zwillingen!

Neun Monate später kamen Jack und Wolfe auf die Welt und sorgen seither für schlaflose Nächte, denn Eliza hat nun in einem Jahr 3 Kinder entbunden. Gegenüber der Daily Mail Australia erzählt sie, dass die letzten Wochen äußerst anstrengend waren und sie nachts kaum noch eine Auge zu bekommt. Dennoch freut sie sich, dass ihr Kinderwunsch gleich dreimal in Erfüllung ging.

Eliza nahm fälschlicherweise an, dass das Stillen von Charlie ein natürliches Verhütungsmittel sei. Doch spätestens als sie merkte, dass da wieder etwas heranwuchs, wusste sie, dass sie einem Irrtum unterlag.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen