Schlaf-Phobie: Mutter kann aus Angst vor einer bestimmten Sache nicht mehr schlafen!

Schlaf-Phobie: Mutter kann aus Angst vor einer bestimmten Sache nicht mehr schlafen!

Rachael kann nicht mehr schlafen, zu groß ist ihre Angst vor einer ganz bestimmten Sache. Ihre Befürchtungen steigern sich dermaßen, dass sie eine Schlaf-Phobie entwickelt und das hat fatale Folgen für sie und ihre Familie.

Jedes Mal, wenn es Zeit ist, schlafen zu gehen, bekommt Rachael Panikattacken und Angst. Die Mutter zweier Kinder kann nicht mehr einschlafen! Dabei ist ein guter Schlaf so wichtig für unsere Gesundheit!

Sorge um die Familie

Rachael ist Mutter von zwei Kindern und mit dem dritten Kind schwanger. Ihr Mann Craig ist wegen seiner Arbeit oft unterwegs, will sich aber umschulen lassen, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Die beiden Söhne, Jacob und Christopher, sind anders, als andere Kinder - das merkt Rachael schnell. Sie wollen nicht gedrückt werden und sehen ihre Mutter nicht direkt an. Beide leiden unter Autismus.

Die Angst zu schlafen

Als Rachael dann mit ihrem dritten Kind schwanger ist, wird ihr die Situation zu viel, schreibt der Mirror. Sie entwickelt eine panische Angst, die sie wach bleiben lässt.

Rachael glaubt, sie muss sterben, wenn sie einschläft und bleibt deshalb nächtelang wach. Nur wenn ihr Mann Craig da ist, findet sie Ruhe. Allein ist ihre Angst um ihre zwei Söhne viel zu groß - wer wird sich um die Kinder kümmern, wenn sie stirbt?

Auch interessant
Mädchen wird bei Abschlussfeier böse gedemütigt: Die Folgen sind schlimm

Nach quälenden Wochen und Monaten, in denen Rachael kaum schläft, geht sie schließlich zum Arzt. Eine Therapie hilft ihr, die Angst zu kontrollieren und in etwas Positives umzuwandeln. Heute schreibt Rachael einen Blog, um anderen Müttern autistischer Kinder Mut zuzusprechen!

Für alle, die ebenfalls Probleme haben, einzuschlafen: Das US-Militär hat eine Methode entwickelt, um innerhalb von zwei Minuten einzuschlafen

Birgit Meier
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen