Sie lässt ihr Baby im Auto eingeschlossen. Was sie dann tut, ist unglaublich

Sie lässt ihr Baby im Auto eingeschlossen. Was sie dann tut, ist unglaublich

Diese Szene erinnert an einen schlechten Film! Spaziergänger finden ein schreiendes Kind, eingesperrt im Auto. Als sie erfahren, was die Mutter in der Zwischenzeit getan hat, verschlägt es ihnen die Sprache.

In der Schweiz muss sich eine junge Mutter jetzt vor der Staatsanwaltschaft verantworten, weil ihr zweijähriges Kind die Nacht im Auto verbringen musste, während sie in der Disco tanzen ging. 

Auch interessant
Frau bekommt Zwillinge, doch zwei Wochen später schlägt Mutter Natur plötzlich zu

An einem Sonntagmorgen werden vorbeigehende Passanten in Schaffhausen auf ein weinendes Kind in einem Auto aufmerksam. Sie rufen die Polizei, um den kleinen Jungen zu befreien. Die einzig richtige Verhaltensweise! Doch leider unternehmen nicht alle Menschen diesen wichtigen Schritt, sondern schauen einfach weg.

Nach einer kurzen Ermittlung ergibt sich, dass die fünfundzwanzigjährige Mutter des Jungen das Kind im Wagen gelassen hat, während sie in einer Disco unweit des Parkplatzes tanzen ging.  

Infolge des Vorfalls müssen sich jetzt zwei Personen vor der Staatsanwaltschaft verantworten. Die junge Mutter wegen grober Vernachlässigung ihrer Fürsorgepflicht und ein Passant wegen Sachbeschädigung, weil er aus Empörung auf das Fahrzeug eingedroschen hat.

Zoe Klaus
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen