Russland: Sie klebt sich Haare an die Nägel, der Grund macht sprachlos

Russland: Sie klebt sich Haare an die Nägel, der Grund macht sprachlos

Bei dieser Geschichte aus Russland weiß man nun wirklich nicht, ob man schmunzeln oder den Kopf schütteln sollte. Diese junge Frau lässt sich Haare an ihre Fingernägel kleben.

Du dachtest bisher, dass dich seit dem Trend mit toten Insekten als Nail-Art in Sachen Maniküre nichts mehr überraschen kann? Da hast du dich geirrt! Denn der neueste Schrei heißt: Rapunzel-Nägel. Bei dieser Nagelkunst werden lange Haarsträhnen auf die Nägel geklebt. Achtung: Dieser Trend ist nur etwas für ganz Extravagante.

Fragwürdige Trendsetter

Das russische Nagel-Studio Nail Sunny gilt mit seinem auf Instagram veröffentlichten Video als Trendsetter dieser Nagelkunst. Nachdem es zuvor heftige Kritik erntete, weil es lebende Ameisen in die Kunstnägel einsperrte, versucht es mit den Rapunzelnägeln erneut sein Glück.

Ist das auch praktisch?

Und tatsächlich hat man mit dieser Nailart unendlich viele Möglichkeiten, da man mit ihr alles mögliche machen kann. Man kann die Haarsträhnen lockig stylen, man kann sie aber auch glätten, außerdem kann man die Haare an den Nägeln auch färben und die Farbe passend zum Outfit auswählen.

Auch interessant
Unglaubliche Täuschung: Beim Ranzoomen wird euch diese schöne Badenixe verblüffen

Ihr fragt euch vielleicht, ob Haar-Extensions an den Nägeln angenehm sind. Wir haben Zweifel daran, dass es im Alltag praktisch ist, auch wenn du damit sicher alle Blicke auf dich ziehen kannst.

Falls ihr euch an diese sehr fantasievolle Sorte der Nailart wagen möchtet, solltet ihr eure Nägel vielleicht ein wenig auf das, was ihnen bevorsteht, vorbereiten. Mit unseren Tipps für längere und stärkere Fingernägel sollte das überhaupt kein Problem sein.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen