Aleppo-Seife: Wirkung auf Haar und Haut

Aleppo-Seife: Wirkung auf Haar und Haut

Aleppo-Seife ist ein Naturprodukt, das sich für die Pflege von Haar und Haut eignet. Die Naturseife spendet besonders viel Feuchtigkeit und wird auch gerne zur Behandlung von Schuppen oder Akne verwendet. Was die Naturkosmetik sonst noch alles drauf hat, erfahrt ihr hier. 

Die Aleppo-Seife und ihre Eigenschaften

Aleppo-Seife ist antiseptisch, mild, beruhigend, reinigend, sanft pflegend, entzündungshemmend, feuchtigkeitsspendend, hypoallergen... Kurzum: voll guter Eigenschaften für die Haut und darum absolut wert, entdeckt und ausprobiert zu werden.

Aleppo-Seife ist zu 100% Natur pur. Sie besteht ausschließlich aus Olivenöl, Lorbeeröl, Soda und Wasser, ist frei von Farb-, Konservierungs- und Zusatzstoffen und daher ideal für Freunde von Naturkosmetik, die ihrer Haut etwas Gutes tun wollen. Die stark rückfettende Seife ist für alle Hauttypen geeignet, sogar für zarte Babyhaut.

Damit du sicher sein kannst, dass es sich bei deiner Aleppo-Seife nicht um eine Nachahmungen mit für die Haut aggressiven chemischen Zusatzstoffen handelt, nimmst du am besten die grünlich braune traditionelle Aleppo-Seife in Würfelform mit leicht erkennbarem Siegel. Sie ist konzentrierter und spendet mehr Feuchtigkeit als Aleppo-Seife in flüssiger Form.  

Anwendungsbereich und Wirkung von Aleppo-Seife

Wie alle rückfettenden Seifen ist auch Aleppo-Seife mild, schonend und feuchtigkeitsspendend für die Haut. Aufgrund ihrer natürlichen Zusammensetzung wird sie von Dermatologen allgemein empfohlen, nicht nur als ideale Begleitung zur Behandlungen von Problemhaut, sondern auch zur täglichen Hautpflege für die unterschiedlichsten Hauttypen.

Bei Schuppenflechte, Aknehaut, Ekzemen und atopischer Haut gibt es nichts Besseres als Aleppo-Seife gegen den Juckreiz, da sie der Haut Feuchtigkeit spendet und die Symptome lindert. Die Kombination von Olivenöl und Lorbeeröl macht sie zu einem Jungbrunnen für die Haut. Sie macht sie wieder samtweich und zart.

Auch zum Haarewaschen eignet sich Aleppo-Seife. Sie ist wirksam gegen Schuppen und beugt Schuppenbildung vor, weil sie rückfettend auf die Kopfhaut wirkt und ihr Feuchtigkeit spendet.

Als Gesichtsmaske verwendet macht sie müde Haut wieder frisch und beseitigt Hautunreinheiten. Einfach das Gesicht damit einseifen, einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser wieder abspülen.

Auch interessant
Aloe-Vera-Gel: Anwendung und Wirkung auf Haut und Haar

Selbst zum Rasieren lässt sie sich verwenden, sowohl von Herren als auch von Damen. Sie erleichtert das Gleiten der Klinge über die Haut, lässt die Haut nach der Rasur zart und weich und beugt Rasurbrand vor.

Der Preis von Aleppo-Seife

Aleppo-Seife ist das Opfer ihres eigenen Erfolgs. Aufgrund der erhöhten Nachfrage gibt es zahlreiche Nachahmungen und Fälschungen auf dem Markt. Diese Seifen sind weniger natürlich als die echte Aleppo-Seife, enthalten meist mehr Olivenöl und weniger Lorbeeröl als dieselbe und dazu noch Zusatzstoffe wie Palmöl. Sie sind an ihrer einheitlicheren Färbung leicht erkennbar und daran, dass sie (im Gegensatz zur Aleppo-Seife) im Wasser nicht schwimmen.

Um sicher zu gehen, nicht einer Fälschung auf den Leim zu gehen, solltest du beim Kauf die genaue Zusammensetzung in der Produktbeschreibung lesen. Aleppo-Seife ist sehr preisgünstig. Ein 300 g schweres Stück Seife kostet so um die 4 Euro. Am besten du kaufst sie in einem Bio-Laden, einem spezialisierten Fachgeschäft oder einer Apotheke. Da bekommst du gleich noch wertvolle Ratschläge beim Kauf.  

Carina Levent
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen