In Südkorea wurde diese Hündin aus einer Fleischfarm gerettet, wo sie als Essen auf dem Teller enden sollte

In Südkorea hat der Verein Aniband mehrere Hunde aus einer Fleischfarm gerettet, wo sie zum Verzehr bestimmt waren. Als sie in die Vereinigten Staaten nach San Francisco gebracht wurden, hatten alle vor allem einen von ihnen, Maria, einen entzückenden Shiba Inu, lieb gewonnen. Beobachte ihre ersten Schritte in Richtung Freiheit ...

Eine trächtige und verlassene Hündin wurde vom Tierheim gerettet. Eine trächtige und verlassene Hündin wurde vom Tierheim gerettet.