Diese Großfamilie hat eine Lösung gefunden, wie sie Reisen zu ihrem Lebensinhalt machen kann

Diese Großfamilie hat eine Lösung gefunden, wie sie Reisen zu ihrem Lebensinhalt machen kann

Für Großfamilien ist es sehr schwierig, genug Geld für einen Urlaub zu finden. Aber diese amerikanische Familie mit sieben Kindern hat die Lösung gefunden und bereits 33 Länder der Welt bereist.

Sie fanden eine Lösung, mehr als 30 Länder zu bereisen. Diese 9-köpfige Familie teilte mit ihren sieben Kindern ihre Tipps und Tricks, um das ganze Jahr über zu reisen.  

Ein anderes Lebensmodell 

Eine unglaubliche Familie. Im Jahr 2008 verkaufen Greg und Rachel Denning, Eltern von vier Kindern, ihr Haus, um ihren Traum zu verwirklichen: Eine Autoreise von Utah in den USA nach Costa Rica. „Der tägliche Trott war nicht unser Ding. Nach unserer Heirat begannen wir mit dem üblichen Szenario. (...) Und dann dachten wir, dass wir anders leben wollten.“, sagte Greg der amerikanischen HuffPost. Das Ergebnis: Zehn Jahre später ist die Familie gewachsen und sie haben bereits 33 verschiedene Länder bereist.  

Auch interessant
Das verrät dein kleiner Finger über deine Persönlichkeit!

Angepasster Alltag 

Ihre sieben Kinder sind zwischen eins und 15 Jahre alt. Rachel, die Mami, unterrichtet sie zu Hause, während Greg Online-Kurse gibt. Als Airbnb-Fans wählen sie ihr nächstes Reiseziel danach aus, was sie erleben wollen. So oft wie möglich kauft die Großfamilie im Supermarkt ein, isst zu Hause und fährt am liebsten mit dem Auto. Indem sie alle ihre Ausgaben zusammengezählt haben, setzten sie sich ein Budget von 5.000 € pro Monat. Österreich, Italien, Marokko, Guatemala, Kroatien, Nepal, ihr Leben lässt uns träumen!

Chistoph Mann
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen