Frau bekommt Blase wegen hoher Schuhe: Das hat fatale Folgen für ihre Gesundheit

Frau bekommt Blase wegen hoher Schuhe: Das hat fatale Folgen für ihre Gesundheit

Lorraine Burnett hätte an Weihnachten nicht gedacht, dass sie es jemals bereuen würde, Schuhe mit Pfennigabsatz angezogen zu haben. Doch dann kommt der Schock...

 

Lorraine Burnett liebt ihre hohen Schuhe und trägt sie oft und gerne. Doch dann passiert etwas, womit sie niemals gerechnet hätte. Der Arzt hat eine Horrornachricht für sie...

Es beginnt an Weihnachten

Zum Weihnachtsfest trägt Lorraine ihre Schuhe mit Pennigabsätzen und tanzt damit die ganze Nacht. Am nächsten Tag hat sie eine riesige Blase an ihrem Fuß, die sich schnell entzündet und sich als krass gefährlich entpuppt.   

Die Blase löst eine katastrophale Kettenreaktion aus! Weil die junge Frau Diabetes des Typs Zwei hat, muss sie sich den Fuß amputieren lassen, um die ganzen Infektionen loszuwerden. Ein Drama für die junge Frau! 

Die Tortur geht weiter

Auch interessant
Frau bekommt Zwillinge, doch zwei Wochen später schlägt Mutter Natur plötzlich zu

Doch nach der Amputation geht ihr Leiden weiter: Sie bekommt enorme Geschwüre, weil sie die Prothese nicht verträgt. Mittlerweile wünscht sich Lorraine nichts sehnlicher, als sich wieder wie eine Frau zu fühlen.

Deswegen haben ihre engen Freunde und Bekannte eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um ihr eine neue Prothese kaufen zu können, die ihr weniger Schmerzen verursacht. Mehr über ihren Leidensweg und die neue Hoffnung erfahrt ihr im Video! 

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen