Mädchen fordert Urlaub für den Papa. So reagiert der Chef
Mädchen fordert Urlaub für den Papa. So reagiert der Chef
Mädchen fordert Urlaub für den Papa. So reagiert der Chef
Weiterlesen

Mädchen fordert Urlaub für den Papa. So reagiert der Chef

Die kleine Kate bewies mit dieser Aktion, wie clever sie ist - und bekam auch prompt eine Belohnung dafür...

Wenn im Büro viel Arbeit liegenbleibt, versuchen die meisten Menschen, das mit Überstunden zu kompensieren oder verschieben ihren Urlaub auf etwas ruhigere Zeiten. So kann es allerdings passieren, dass Familienfeste wie Geburtstage beispielsweise, im Jahr leider zu kurz kommen können.

All das verstand die kleine Katie bereits sehr gut, und um ihren Vater davor zu bewahren, seinen Geburtstag aufgrund dessen zu verpassen, hatte sie eine Idee: Clever und mutig richtete sich das junge Mädchen direkt an seinen Arbeitgeber - welcher kein geringerer Konzern als Google selbst ist.

In einem entzückenden Brief gibt die Kleine auf herzzerreißend süße Weise jedoch mit Nachdruck zu verstehen, dass das Leben aus mehr als nur aus Arbeit besteht:

"Liebe Googlemitarbeiter,

könnt ihr bitte daran denken, Papa einen Tag freizugeben, wenn er zur Arbeit geht. Kann er vielleicht am Mittwoch freihaben? Denn Papa hat nur am Samstag frei.

Von Katie.

PS: Es ist Papas Geburtstag!

PPS: Es ist doch Sommer!"

Daniel Shiplacoff, der direkte Vorgesetzte von Katies Papa war so gerührt von dem niedlichen Brief der Kleinen, dass er nicht anders konnte, als ihre süße Nachfrage mit einem Lächeln zu beantworten:

"Liebe Katie,

vielen Dank für deine kluge Mitteilung und Anfrage.

Dein Vater hat sehr fleißig gearbeitet und viele wunderschöne und wunderbare Dinge für Google und Millionen Menschen überall auf der Erde entworfen.

Anlässlich seines Geburtstags und mit der Einsicht, dass es wichtig ist, manchmal Mittwochs im Sommer frei zu nehmen, geben wir ihm die ganze erste Juliwoche Urlaub.

Viel Spaß!

Daniel Shiplacoff"

Na wenn das mal kein voller Erfolg war! Wir sind uns sicher, dass aus der kleinen Katie mal noch eine richtig große Nummer wird...

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen