Madonnas Tochter provoziert mit diesem Neujahrsfoto eine Welle der Empörung

Madonnas Tochter provoziert mit diesem Neujahrsfoto eine Welle der Empörung

Stars benehmen sich nicht gern wie alle anderen, vor allem nicht Madonna. Wie zu erwarten war, folgt ihre Tochter ihrem Weg. Um gemeinsam ins neue Jahr zu feiern, haben sie ein Foto von sich gepostet, auf dem Lourdes ihre Achseln zeigt, die vor allem ... nicht rasiert sind. Die Internetnutzer reagierten sofort. 

Auch wenn Meinungsfreiheit in den verschiedenen sozialen Netzwerken herrscht, darf die Flut von Beleidigungen, die Madonna und ihre Tochter Lourdes gerade erleben mussten, nicht toleriert werden. Um 2018 in der Familie wie jeder andere zu feiern, hat Madonna ein Foto von sich und ihrem Nachwuchs auf Instagram gepostet. Außer natürlich, dass Madonna ein Foto gewählt hat, über das sich viele aufregten, denn auf diesem Foto sehen wir Lourdes, ihre Tochter, die ihre (sehr) behaarten Achselhöhlen zeigt. Es gefiel den verschiedenen Fans des Stars nicht, die sie ermutigten, „ihrer Tochter das Rasieren beizubringen“.

Auch interessant
Das verrät dein kleiner Finger über deine Persönlichkeit!

Mit der einfachen Überschrift „Wir sind bereit für 2018.“, die Madonna dem Foto hinzugefügt hat, antworteten Internetnutzer mit Schrecken: „Sie sollten Ihre Tochter wissen lassen, dass es eine schmutzige und widerliche Angewohnheit ist.“ ; „Bringen Sie ihr bei, sich zu rasieren!“ oder „Sie muss dringend ihr Haar wachsen.“.

Da wo jeder nur eine glückliche Mutter mit ihrer Tochter sehen sollte, hat sich mal wieder die Bosheit durchgesetzt, und das ist eine Schande … 

• Chistoph Mann
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen