Offensive: "Mein Sohn hat Down Syndrom und ich bin stolz auf ihn"Offensive: "Mein Sohn hat Down Syndrom und ich bin stolz auf ihn"
Offensive: "Mein Sohn hat Down Syndrom und ich bin stolz auf ihn"
Weiterlesen

Offensive: "Mein Sohn hat Down Syndrom und ich bin stolz auf ihn"

Das Model Amanda Booth und ihr Sohn mit Down Syndrom haben es auf die Titelseite der niederländischen Vogue geschafft! Das ist eine Premiere!

Das ist eine Premiere für die niederländische Vogue. Auf der Titelseite der letzten Ausgabe ist das Model Amanda Booth zusammen mit ihrem Sohn abgebildet. Der kleine Junge hat Down Syndrom, ist aber der ganze Stolz seiner Mama.

Amanda ist stolz auf ihren Sohn

Mit dem Foto und einem Artikel möchte das Model die Krankheit ihres Sohnes zur Sprache bringen, das Down Syndrom. Die Leser der letzten Ausgabe der niederländischen Vogue haben Gelegenheit, das wunderschöne Titelfoto des Models und ihres kleinen Micahs zu bewundern. „Es ist eine Ehre für meinen Sohn, diesen Monat auf der Titelseite des Magazins abgebildet zu sein! Auf der Vogue! Ich bin mir praktisch sicher, dass Micah der erste Mensch mit Down Syndrom ist, der es auf das Vogue-Cover geschafft hat! Ich kann wirklich sehr stolz darauf sein. Es ist schön, so Anteil an unserer Geschichte zu nehmen.“

Ein Instagram-Account für ihren Sohn

Drei Monate nach seiner Geburt erfahren Amanda und ihr Mann, dass ihr Kind Down Syndrom hat. Da widmet das Model ihrem Sohn ein Instagram-Account, um allen zu zeigen, wie glücklich ihr Kind ist, und um anderen Eltern Hoffnung zu machen. Auf ihren Fotos ist Micah im Kino, beim Malen, mit seinem Hund oder im Garten zu sehen… immer mit seinen glücklichen Eltern und einem glücklichen Lächeln auf dem Gesicht!

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen