Plus-Size-Ballerina: Sie erfüllt sich ihren Traum und lässt das Mobbing hinter sich
Plus-Size-Ballerina: Sie erfüllt sich ihren Traum und lässt das Mobbing hinter sich
Weiterlesen

Plus-Size-Ballerina: Sie erfüllt sich ihren Traum und lässt das Mobbing hinter sich

Thaina Silva hat seit Kindertagen einen großen Traum, den sie nie aufgegeben hat trotz all der Steine, die ihr in den Weg gelegt wurden. Die Brasilianerin wollte von Kind an Ballett-Tänzerin werden. Doch ihre Figur entspricht nicht dem Idealbild der typischen Ballerina, weswegen sie ständig gemobbt wurde. Aber sie hat sich durchgerungen und ihren Traum erfüllt.

Die Brasilianerin Thaina Silva tanzt auf hohem Niveau Ballett. Sie hat sich ihren Traum erfüllt, obwohl ihr auf dem Weg dahin nicht wenige riesengroße Steine in den Weg gestellt wurden.

Weil ihre kurvige Figur nicht dem Idealbild einer hauchdünnen Ballerina entspricht, wurde sie von allen Seiten gemobbt. Sie ließ sich ihren Traum aber nicht deswegen zerstören und blieb dabei, ihn sich zu erfüllen.

Als sie auch noch an Schilddrüsenkrebs erkrankte, half ihr das Tanzen, über ihr Schicksal hinwegzukommen. Der Krebs ist inzwischen geheilt und sie studiert Ballett an einer staatlichen Universität, wofür sie pro Woche 20 Stunden trainiert.

Sie wünscht sich, eines Tages die ganze Welt tanzend zu bereisen und alle Frauen auf der Welt dabei zu ermutigen, ihren Traum zu leben, selbst wenn es unmöglich scheint, selbst wenn es äußere Zustände nicht zuzulassen scheinen.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen