Salvador Sobral: Sein Leiden hat ein Ende

Salvador Sobral, der Gewinner des diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC), hat wieder ein neues Leben vor sich. Der schwer herzkranke junge Mann hat jetzt ein neues Herz bekommen.

Salvador Sobral: Sein Leiden hat ein Ende
Weiterlesen
Weiterlesen

Der portugiesische Sänger und diesjähriger ESC-Sieger Salvador Sobral kann wieder aufatmen und ein neues Leben beginnen. Er hat seine Herztransplantation erfolgreich überstanden!

Ein ständiger Kampf um sein Leben

Der 27-jährige Salvador Sobral hatte beim diesjährigen Eurovision Song Contest mit seinem ungewöhnlichen Song bezaubert. Doch er musste seine Karriere aufgrund seiner Herzkrankheit unterbrechen. Der junge Mann litt an einer schweren Herzinsuffizienz und wartete auf ein Spenderherz. „Er war gut vorbereitet und alles ist gut verlaufen,“ kommentierte Miguel Abecasis, der Chirurg der Herzabteilung des Krankenhauses von Santa Cruz in Portugal. Salvador wird sich noch ein paar Wochen erholen und vor allem sein neues Herz schonen müssen.

Eine hervorragende Leistung

Beim Eurovision Song Contest 2017 in Kiew hat Salvador Sobral einen von seiner Schwester für ihn geschriebenen Song interpretiert und damit sowohl die Zuschauer als auch die Jury bezaubert. Doch aufgrund seiner schweren Herzkrankheit musste er sich schonen und wichen die Ärzte nicht von seiner Seite. Sogar während der Eurovisions-Proben musste er mehrmals unterbrechen. Jetzt hat er all das hinter sich!