Paris: Bilder aus dem Inneren der Notre-Dame

Am Morgen nach dem schrecklichen Brand, der sich im Dachstuhl entzündete, zeigen diese ersten Bilder, dass tatsächlich das „Schlimmste verhindert“ werden konnte, wie der französische Präsident Macron sagt.

Paris: Bilder aus dem Inneren der Notre-Dame
Weiterlesen
Weiterlesen

Am Montag, den 15. April um 18:50 Uhr, bricht in dem Dachstuhl der Notre-Dame de Paris ein Feuer aus, dessen Dachkonstruktion gerade renoviert wird. Auch wenn der Spitzturm der Kathedrale einstürzte und das Dach fast vollständig zusammenbrach, „wurde das Schlimmste verhindert“, wie Präsident Emmanuel Marcon erklärt. „Zwei Drittel des Daches von Notre-Dame wurden zerstört“, sagt Jean-Claude Gallet, Leiter der Pariser Feuerwehrkräfte.

Es wird derzeit von einem Unfall ausgegangen und eine Untersuchung wird eingeleitet. Aber eines ist sicher, die beiden Glockenstühle wurden gerettet, ebenso wie alle Kunstwerke, die sich in der Schatzkammer befunden haben.

Im Video seht ihr die bewegenden Bilder aus dem Inneren der alten Kathedrale, die im Herzen von Paris steht.

Heldenhafte Bilder: Aufnahmen der Pariser Feuerwehr beim Kampf um Notre-Dame Heldenhafte Bilder: Aufnahmen der Pariser Feuerwehr beim Kampf um Notre-Dame