Das perfekte Obst: Deshalb sind Wassermelonen gut für unseren Körper

Das perfekte Obst: Deshalb sind Wassermelonen gut für unseren Körper

Die Wassermelone ist das perfekte Obst für die heißen Sommertage. Aber die runde Frucht erfrischt nicht nur, sondern ist auch ein wahres Wundermittel für unseren Körper! 

Wassermelonen schmecken so ziemlich jedem. Aber wie gut sie wirklich für den menschlichen Körper sind, weiß kaum jemand. Wir klären euch auf und verraten euch die Zaubertricks der Wassermelone. Ihr solltet allerdings beim Kauf auf das Aussehen der Melonen achten! 

Viele Vitamine

Wassermelonen sind sehr gesund, da sie reich an Vitaminen sind. Sie sind perfekt, um das Immunsystem zu stärken und den Energiestoffwechsel anzuregen. Die Vitamine der Wassermelone sind gut für gesunde Zähne und Augen.

Hoher Wasseranteil

Die Wassermelone ist, wie der Name schon sagt, eine sehr wasserhaltige Frucht, da sie zu 90 % aus Flüssigkeit besteht. Sie ist erfrischend und leicht süß, ideal zur Entschlackung des Körpers und zum Auffüllen von Wasserreserven. Sie kann daher den ganzen Sommer über verzehrt werden. Anders als bei anderen Früchten kann man von der Wassermelone nicht zu viel essen.

Auch interessant
Die fünf teuersten Katzen der Welt und was sie kosten

Im Sommer kann Schwitzen dazu führen, dass man viel Natrium verliert, was wiederum zu Dehydrierung führen kann. Der Verzehr von Wassermelonen ist deshalb besonders empfehlenswert. 

Eine schöne Haut

Die Wassermelone ist ein antioxidatives Lebensmittel. Es enthält Lycopin, das es den Hautzellen ermöglicht, sich vor UV-Strahlen zu schützen. Die Wassermelone kann also dabei helfen, die Auswirkungen von Sonnenbrand zu reduzieren.  

Wie kann man Wassermelonen am besten genießen? 

Wassermelonen sind aber nicht nur gut für unseren Körper, sondern zudem auch noch sehr lecker. Man kann aus der Frucht Obstspieße, Säfte oder Smoothies machen. Wassermelone passt sehr gut zu salzigen Speisen. Sie kann in Salaten mit Erdbeeren und Schafskäse, in Gazpacho oder sogar als Pizza verzehrt werden. Man kann aber auch einen leckeren Wassermelonen-Eistee zaubern - hier zeigen wir euch, wie er die Wassermelone am besten schneidet. 

Juliane Kretsch-Oppenhovel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen