Diese Obst- und Gemüsesorten kannst du ganz leicht bei dir zu Hause anbauen

Diese Obst- und Gemüsesorten kannst du ganz leicht bei dir zu Hause anbauen
Diese Obst- und Gemüsesorten kannst du ganz leicht bei dir zu Hause anbauen

Lebensmittel selber anzubauen, geht einfacher als du denkst. Sogar der Anbau von Ananas wird mit unserem Tipp zum Kinderspiel!

Nicht jeder hat einen eigenen Garten, in dem er Lebensmittel anbauen kann. Wer einen Balkon hat oder über ein wenig Platz in der Wohnung verfügt, kann trotzdem ein paar Obst- und Gemüsesorten selbst ziehen.

Fast alles ist möglich

Wer sich schon an Küchenkräuter herangetraut hat, kann versuchen, auch andere Nahrungsmittel selbst anzubauen, v.a. einige Gemüsesorten lassen sich ganz einfach anpflanzen und gedeihen prächtig im Blumenkasten.

Wer kein Saatgut kaufen möchte, kann sich anders behelfen: In manchen Fällen, wie z.B. bei Frühlingszwiebeln oder Knoblauch, reicht es schon, das ausgereifte Gemüse zu Hause zu haben.

Gut Ding will Weile haben

Wer sich dazu entscheidet, Gemüse oder Obst auf dem Balkon anzubauen, sollte allerdings wissen, dass manche Sorten gerne auf sich warten lassen. Kann man Radieschen schon nach vier bis sechs Wochen ernten, dauert es bei Ingwer oder Spargel ein wenig länger. Wer Ersteren übrigens gerne isst, für den haben wir ein paar Tipps zum richtigen Anbau parat.

Habt ihr nicht unbedingt einen grünen Daumen? Macht euch keine Sorgen: Wählt pflegeleichte Pflanzen aus und informiert euch genau. Der Anbau von Radieschen und Knoblauch ist z.B. ein Kinderspiel. Wenn ihr Zimt zu Hause habt, habt ihr sogar ein wahres Wundermittel, das Setzlingen Kraft gibt und gegen Pilzbefall bei Pflanzen hilft.

Einfach ausprobieren und die frische Kost nach der harten Arbeit genießen!


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen