Hagebuttenöl/Wildrosenöl: Die Beauty-Waffe gegen Schwangerschaftsstreifen, Hautirritationen und Falten

Hagebuttenöl/Wildrosenöl: Die Beauty-Waffe gegen Schwangerschaftsstreifen, Hautirritationen und Falten

Ade Falten, Schwangerschaftsstreifen und Narben – hallo Hagebuttenöl. Kennt ihr schon die neue Beauty-Wunderwaffe aus Südamerika? Wir verraten euch alles über das Öl, dass dich von Kopf bis Fuß verschönert.

Eigenschaften von Hagebuttenöl

Das Hagebuttenkernöl, auch Wildrosenöl genannt, enthält ungesättigte Fettsäuren und Carotenoiden (für den straffenden Effekt), Vitamin E (ein starkes Antioxydant, dass gegen frühzeitige Alterung der Zellen wirkt) und ist außerdem reich an Vitamin K (das gegen Rosazea und Rötungen hilft, indem es die Mikrozirkulation stimuliert). Kurz gefasst: Ein Konzentrat, das die Haut neu erstrahlen lässt!

Anwendungsbereich und Wirkung von Hagebuttenöl

Hagebuttenöl schafft es durch seine natürlichen Wirkstoffe, die Gesichtshaut und den Körper tiefgreifend zu reparieren und pflegt auch Haare hervorragend. Denn es hat eine heilende, reparierende, nährende und revitalisierende Wirkung und pflegt die Haut geschmeidig zart.

Falten: Dank der Reichhaltigkeit an Vitamin C ist das Hagebuttenöl gut bei der Zellerneuerung und verlangsamt die Alterung des Gewebes.

Narben: Hagebutteöl ist nach einer Operation oder einer Verletzung verwendbar und hilft bei der Wiederherstellung von beschädigtem Gewebe. Bei Aknenarben ist es hochwirksam, aber nicht auf Akne selbst anwenden!

Dunkle Flecken: Mit dem Alter kommen dunkle Flecken, die das Altern ankündigen. Dank den vielen Antioxidantien mildert Hagebuttenöl diese altersbedingten Flecken, die manchmal auch durch die Sonne kommen.

Trockene Haut: Sogar bei sehr trockener Haut hilft Hagebuttenöl den Feuchtigkeitshaushalt der Haut auszugleichen. Es ist für jeden Hauttyp geeignet und beugt Ekzeme und Schuppenflechte vor, die vor allem bei trockener Haut vorkommen.

Schwangerschaftsstreifen: Nach einer Schwangerschaft, einer Diät oder einer Gewichtszunahme verliert die Haut ihre Elastizität und es kommt zu Schwangerschaftsstreifen. Durch tägliche Massage mit Hagebuttenöl kann die kaputte Haut hervorragend oder den Streifen vorgebeugt werden. Am besten pur aufgetragen oder ein paar Tropen zur Bodylotion hinzugeben.

Auch interessant
Eure Fingernägel verraten viel über eure Gesundheit

Schuppen: Das Hagebuttenöl sorgt dafür, dass sich die Talgproduktion reguliert und spendet außerdem viel Feuchtigkeit. Einfach einige Tropfen auf die Kopfhaut einmassieren, einwirken lassen und danach ausspülen. 

Brüchige Nägel: Wenig Flüssigkeit sorgfältig einmassieren und schon sind lange und kräftige Nägel kein Dinge der Unmöglichkeit mehr. 

Preis von Hagebuttenöl

Hagebuttenöl ist ein zertifiziertes Bioprodukt und kostet pro 50 ml ca 10 Euro. Der Preis scheint zuerst einmal etwas hoch, aber im Vergleich zu der Qualität des Produkts, das sparsam zu benutzen ist um die maximale Wirkung zu erzielen, ist er sehr moderat. Schaut euch die Inhaltsstoffe gut an, um ein hoch qualitatives Produkt zu kaufen.

Carina Levent
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen