Paarbeziehung: Fünf Dinge, mit denen wir unseren Partner vergraulen

Paarbeziehung: Fünf Dinge, mit denen wir unseren Partner vergraulen

Die Jahre vergehen und die ersten Verführungsversuche und Bemühungen dem anderen zu gefallen, sind längst vorbei. Aus Nachlässigkeit schleichen sich schlechte Gewohnheiten ein. Doch es gibt abstoßende Gewohnheiten, die jedem Partner zuwider sind und die du unbedingt vermeiden solltest. Wir verraten dir hier welche.

1. Mit offener Tür auf die Toilette gehen

Das wirkt schon ab dem ersten Mal abstoßend auf den Partner. Du kannst jetzt sagen, was ist denn schon dabei? Vielleicht meinst du ja, dein Gespräch nicht unbedingt abbrechen zu müssen, weil du befürchtest, den Faden zu verlieren und zu vergessen, über was ihr vorher geredet habt. Schließlich lässt es sich bei offener Tür leichter reden. Doch muss das wirklich sein? Dieser Gang zur Toilette schadet nicht nur der Gesundheit, sondern auch eurer Beziehung!

Auch interessant
Wenn du keine Scheidung willst, musst du in diesem Alter heiraten

2. Sich einen Kaugummi zu teilen

Auch wenn du meinst, alles mit deiner besseren Hälfte teilen zu müssen, weil du das für wahre Liebe hältst… Muss es denn unbedingt der Kaugummi sein?

3. Sich die Zähne mit derselben Zahnbürste putzen

Auch wenn es bei anderer Gelegenheit zum Speichelaustausch kommt, müssen wir es mit der Sparsamkeit bei der Mund-Hygiene auch nicht übertreiben!

4. Sich gegenseitig Pickel ausdrücken

Irgendwie brechen hier die primären Instinkte unserer nahen Verwandten, der Menschenaffen wieder hervor. Ist es nicht schön, sich um das Wohl und die Pflege des anderen zu kümmern? Doch zugegeben, ein bisschen eklig ist das schon - vor allem, wenn es sich um den größten Pickel der Welt handelt...

5. Aufstoßen und mehr…

Wo sind nur Romantik und Eleganz der ach so schönen Beziehung geblieben? Du lässt deinen Körpergeräuschen ungehemmt freien Lauf und meinst, der andere müsste das ertragen, weil es doch natürlich und eure Beziehung so solide ist. Ob du dich da nicht täuschst?

Wieviele von diesen abstoßenden Dingen kann eure Liebe wohl verkraften?

• Sophie Kausch
Weiterlesen