Sie will ihren Freund reinlegen, doch dann kommt der große Schock!
Sie will ihren Freund reinlegen, doch dann kommt der große Schock!
Sie will ihren Freund reinlegen, doch dann kommt der große Schock!
Weiterlesen

Sie will ihren Freund reinlegen, doch dann kommt der große Schock!

Eigentlich ist alles perfekt geplant: Der gefälschte Schwangerschaftstests, die Ultraschallbilder und die Schocknachricht an ihren Freund: „Ich bin schwanger!“ Doch der eigentlich lustig gemeinte Streich dieser Freundin geht komplett nach hinten los...

Von lustigen Pranks können wir nicht genug bekommen: Sei es die Freundin, die ihren Partner am Flughafen veräppelt oder diese Frau, die sich endlich gegen die Streiche ihres Mannes wehrt.

Auch dieses Paar hat Spaß daran, sich regelmäßig gegenseitig fiese Streiche zu spielen und sich dabei mit versteckter Kamera zu filmen. Doch dieser Streich der Freundin geht schief. Denn der junge Mann erkennt, dass seine Freundin gerade eine Kamera in ihrem Wohnzimmer installiert hat, um ihm einen Streich zu spielen! Und da beschließt er, den Spieß umzudrehen.

Eigentlich will die junge Frau ihm sagen, dass sie schwanger ist und will ihn dabei filmen, wie er in Panik gerät. Neben dem Mehl im Föhn einer der Klassiker der Streiche. Sie ahnt nichts Böses und denkt, er wird sie fragen, warum sie die Pille nicht mehr nimmt. Dafür hat sie alles vorbereitet, vom gefälschten Schwangerschaftstest bis zum Ultraschall. Aber als sie ihm sagt, dass sie schwanger sei, wird der junge Mann wütend: Er behauptet, dass das Kind nicht von ihm sein könne, weil er nach einem Eishockeyunfall unfruchtbar geworden ist.

Plötzlich ist sie wütend auf ihn

Angesichts dieser Offenbarung weiß die junge Frau nicht, was sie sagen soll, und ist schockiert, dass er ihr in drei Jahren Beziehung nie davon erzählt hat. Als sie ihm schließlich seine Lüge abkauft, erklärt der junge Mann, dass er die versteckte Kamera von Anfang an gesehen hat und freut sich, dass er sie bei ihrem eigenen Streich austricksen konnte.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen